Mo, 20. November 2017

Kampf gegen Kilos

12.03.2016 06:00

Diese Promis haben ordentlich abgespeckt

Kugelrund und g'sund? Von wegen! Denn Promis wie Adele, Melissa McCarthy oder "Hangover"-Star Zach Galifianakis haben den Kampf gegen die Kilos aufgenommen und zeigen sich jetzt schlanker denn je. Und das finden nicht nur ihre Fans top!

Lange Zeit kämpfte Melissa McCarthy vehement dafür, dass in Hollywood auch ein anderes Frauenbild anerkannt wird als jenes der Size-Zero-Ladys. Doch mittlerweile sorgt die 45-Jährige selbst mit ihrem Kiloschwund für Schlagzeilen. Bereits Anfang des Vorjahres speckte die Ex-"Gilmore Girls"-Aktrice 20 Kilo ab, bis zum Ende des Jahres sollten weitere 25 Kilo folgen. Das Ergebnis ihrer Diät präsentierte McCarthy schließlich bei einem Fotoshooting für ihr Modelabel Seven7 - und begeisterte damit ihre Fans. Doch woher der Sinneswandel? "Melissa hat gemerkt, dass sie nicht so gesund ist, wie sie es sein könnte", verriet ein Insider damals der "Daily Mail". "Sie will ihren Kindern ein Vorbild sein und auch ihre Enkel noch erleben."

Auch bei Adele sind in der letzten Zeit ordentlich die Kilos gepurzelt. 30 Kilo mehr hatte die Sängerin zu Beginn ihrer Karriere auf den Rippen. Doch keine gezielte Diät, sondern etwas ganz anderes hat der 27-Jährigen beim Abnehmen geholfen, wie sie unlängst verriet: "Ein sehr lebhafter Dreijähriger ist mir in die Quere gekommen. Damit ich in der Lage bin, mit ihm mitzuhalten, muss ich mich mit Sport quälen. Außerdem bin ich ja nicht nur Mutter, sondern ich habe auch einen anstrengenden Job, in dem ich mich nun nach einer Auszeit zurückmelde."

Zach Galifianakis wurde als korpulenter Chaot in der "Hangover"-Reihe berühmt. Doch von der stattlichen Wampe ist mittlerweile nicht mehr viel zu sehen. Der Grund: Der Schauspieler hat 20 Kilo abgenommen. Wie er das machte? "Ich habe aufgehört zu trinken und dadurch enorm an Gewicht verloren", plauderte er 2014 im Interview mit Talker Conan O'Brien aus. "Ich hatte Unmengen an Wodka mit Würstchen, lecker, aber schlecht für mich." Übrigens: Kurzzeitig wagte der 46-Jährige sogar ein totales Make-over und trennte sich von seinem Zauselbart. Mittlerweile ist der aber wieder dran - die Kilos jedoch nicht.

Pfundskerl John Goodman zeigte sich im Vorjahr ebenfalls deutlich erschlankt auf der Premiere des Films "Trumbo". Damals tuschelte man, er habe sich unglaubliche 50 seiner 180 Kilo Startgewicht in nur wenigen Monaten heruntergehungert. Mit gesunder Ernährung, einer Art Diät-Tagebuch sowie dem Verzicht auf Zucker und Alkohol ist ihm dies gelungen. Zudem treibt der 63-Jährige sechsmal in der Woche Sport. Das Schlimmste stehe ihm aber noch bevor, witzelte der Schauspieler im vergangenen Herbst gegenüber "RadarOnline": "Lebenslang das Gewicht zu halten ... und nicht plötzlich auszusehen wie Paris Hilton."

Mit ihrem schwindenden Gewicht sorgte zuletzt auch Ex-Dschungelcamperin Patricia Blanco für Schlagzeilen. Dank eines harten Sportprogramms und einer Magenverkleinerung zeigt die Waage mittlerweile 55 Kilo weniger an - ein Riesenerfolg für die Tochter von Schlagerbarde Roberto Blanco, den sie vor Kurzem mit einem Bikini-Selfie feierte. Dennoch gesteht sie: "Wenn du so wie ich 55 Kilo abnimmst, musst du Haut wegmachen lassen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden