Mo, 20. November 2017

Svindal gewinnt

22.01.2016 12:52

Reichelt mit Höllenritt aufs Kitzbühel-Stockerl

Aksel Lund Svindal hat den Auftakt in Kitzbühel gewonnen. Der Norweger war im Super-G der Schnellste und verwies den Amerikaner Andrew Weibrecht (+0,31 Sekunden) und Hannes Reichelt (+0,42) auf die Plätze zwei und drei. Reichelt sorgte mit einer riskanten Linie - vor allem in der Traverse - für spektakuläre Bilder. Seine Fahrt sehen Sie oben im Video.

Svindal legte bei perfekten Bedingungen wieder einmal die schnellste Zeit hin und holt sich mit seinem siebenten Saisonsieg weitere 100 Punkte im Kampf um den Gesamtweltcup. "Es war ein guter Lauf. Ich bin ziemlich gut gefahren, habe nur einen kleinen Fehler gemacht. Vollgas von oben bis unten", gab Svindal zu Protokoll.

Marcel Hirscher wurde 23., griff sogar die Bestzeit an, lag noch an der Hausbergkante vor dem zwischenzeitlich führenden Südtiroler Peter Fill (6.). In der Traverse steckte er aber zurück. "Da oben so schnell zu sein, ist eine volle Überraschung. Ich habe mich überwinden können und unten wie ausgemacht Reserve gelassen. Es läuft mehr als wie nach Plan", sagte der Salzburger.

Baumann: "Zum in den Arsch beißen"
Mit Romed Baumann auf Rang acht (0,92) landete ein weiterer ÖSV-Läufer in den Top Ten. Ein etwas missglückter Zielsprung mit zu wenig Richtung raubte ihm die Chance auf einen absoluten Spitzenplatz. "Zum in den Arsch beißen", fand der Tiroler seinen Fauxpas so knapp vor dem Ziel. "Ich habe da herunten zu viel Richtung nach rechts gemacht, da musst du grade drüber", wusste er.

Ergebnis des Super-G
1. Aksel Lund Svindal (NOR) 1:11,79
2. Andrew Weibrecht (USA) 1:12,10 +0,31
3. Hannes Reichelt (AUT) 1:12,21 +0,42
4. Kjetil Jansrud (NOR) 1:12,32 +0,53
5. Dominik Paris (ITA) 1:12,51 +0,72
6. Peter Fill (ITA) 1:12,62 +0,83
7. Mattia Casse (ITA) 1:12,64 +0,85
8. Romed Baumann (AUT) 1:12,71 +0,92
9. Carlo Janka (SUI) 1:12,74 +0,95
10. Andreas Sander (GER) 1:12,90 +1,11
11. Vincent Kriechmayr (AUT) 1:12,98 +1,19
11. Manuel Osborne-Paradis (CAN) 1:12,98 +1,19
13. Alexis Pinturault (FRA) 1:13,01 +1,22
14. Georg Streitberger (AUT) 1:13,11 +1,32
15. Bostjan Kline (SLO) 1:13,24 +1,45
16. Beat Feuz (SUI) 1:13,32 +1,53
17. Johan Clarey (FRA) 1:13,43 +1,64
18. Otmar Striedinger (AUT) 1:13,44 +1,65
18. Aleksander Aamodt Kilde (NOR) 1:13,44 +1,65
18. Thomas Mermillod Blondin (FRA) 1:13,44 +1,65
21. Christof Innerhofer (ITA) 1:13,45 +1,66
22. Klemen Kosi (SLO) 1:13,46 +1,67
23. Marcel Hirscher (AUT) 1:13,69 +1,90
23. Thomas Tumler (SUI) 1:13,69 +1,90
25. Wiley Maple (USA) 1:13,74 +1,95
26. Steven Nyman (USA) 1:13,79 +2,00
27. Klaus Kröll (AUT) 1:13,80 +2,01
28. Ralph Weber (SUI) 1:13,85 +2,06
29. Klaus Brandner (GER) 1:13,90 +2,11
30. Victor Muffat-Jeandet (FRA) 1:13,91 +2,12
Weiter:
45. Niklas Köck (AUT) 1:14,61 +2,82

Ausgeschieden u.a.: Christian Walder (AUT), Christopher Neumayer (AUT), Patrick Schweiger (AUT), Johannes Kröll (AUT), Frederic Berthold (AUT), Travis Ganong (USA), Ted Ligety (USA), Erik Guay (CAN), Guillermo Fayed (FRA), Adrien Theaux (FRA)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden