Sa, 25. November 2017

2:1-Sieg

01.12.2015 07:26

Napoli löst Inter als Serie-A-Tabellenführer ab

Napoli ist nach der 14. Runde neuer Leader der Serie-A. Die Süditaliener gewannen den Spitzenkampf gegen Inter Mailand am späten Montagabend 2:1 und lösten die Mailänder an der Spitze ab. Im zweiten Montagsspiel verpasste es Fiorentina mit dem 1:1 bei Sassuolo, ebenfalls an Inter vorbei zu ziehen.

Napoli konnte sich einmal mehr auf seinen Torschützen vom Dienst verlassen. Gonzalo Higuain erzielte gegen Inter seine Liga-Tore Nummer 11 und 12 und ist damit alleiniger Führender der Serie-A-Torschützenliste. Vor eigenem Anhang schoss der Argentinier sein Team bereits in der 2. Minute in Führung, nach einer Stunde vollendete er einen Konter zum 2:0.

Inter, das ab der 44. und der Gelb-Roten Karte gegen Yuto Nagatomo zu zehnt auskommen musste, gab sich zu keiner Zeit geschlagen und hätte in der Nachspielzeit zweimal um ein Haar ausgeglichen. Stevan Jovetic und Miranda trafen aber nur den Pfosten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden