Mo, 28. Mai 2018

13. November

12.11.2015 14:04

Stephansdom wird zur "Electric Church"

Klassik trifft Moderne: Audiovisuelles Erlebnis „Legacy of Eve“ verwandelt am 13. November 2015 die heiligen Hallen des Stephansdoms in Multimedia-Show aus Soul, Funk, Pop, Rock und Klassik.

Der international bekannte Star-DJ und Musikproduzent Sergio Manoel Flores präsentiert seinen neuesten Geniestreich: Mit dem europaweit einzigartigen Konzerterlebnis "Legacy of Eve" vereint die Electric Church am 13. November in einer der ältesten gotischen Kirchen Europas, dem Wiener Stephansdom, musikalische Welten aus live gespielten, klassischen Instrumenten und gefühlvollem Chorgesang mit mitreißenden elektronischen Beats. Der Mix aus akustischen Eindrücken, historischer Innenarchitektur und farbenprächtigen Visuals des international renommierten VJ-Duos "4youreye", die direkt auf die ehrwürdigen Kirchenwände projiziert werden, wird alle Sinne des Publikums begeistern.

Inspiriert von den fünf Büchern Moses komponierte und arrangierte Star-DJ Flores einfühlsame Interpretationen der eindrucksvollsten Szenen aus dem Alten Testament. Im Fokus von "Legacy of Eve" stehen nun starke Frauencharaktere, die in der biblischen Geschichte zu finden sind und das weibliche Geschlecht in seiner Faszination und Stärke widerspiegeln. Flores’ Zugang ist hierbei kein religiöser, sondern der eines Geschichtenerzählers, der die Inhalte in Klänge umsetzt. Die musikalische Bandbreite des Konzerts reicht von live singenden Solisten, einem Chor, Streichensemble über E-Gitarre, Saxophon und Kirchenorgel bis hin zu Synthesizerklängen.

Was: Electric Church
Wann: Freitag, 13. November 20.30 Uhr
Wo: Stephansdom, 1., Stephansplatz

Ihr wollt dabei sein? City4U verlost 2x2 Karten!Poste auf unserer Facebook- Pagemit den Hashtags #ElectricChurch und #City4U und schick uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Steve Jobs".

Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 12. November 12 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden