Sa, 18. November 2017

Premier League

25.10.2015 17:20

City nach torlosem Manchester-Derby wieder Erster

Die 170. Auflage des Stadt-Duells der beiden Fußballklubs aus Manchester ist am Sonntag mit einem torlosen Remis zu Ende gegangen.

Dabei war Manchester United im mit 75.731 Zuschauern ausverkauften Old Trafford vor allem in der zweiten Spielhälfte näher an den drei Punkten als der Lokalrivale. Der eingewechselte Jesse Lingard hatte etwa in der 84. Minute mit seinem Volleyschuss an die Latte Pech.

ManUnited hat als Tabellenvierter der Premier League weiter zwei Punkte Rückstand auf Leader City. Als Sechster drei Punkte hinter den "Red Devils" liegt Tottenham Hotspur. Beim 5:1-Auswärtserfolg der Londoner in Bournemouth saß ÖFB-Teamverteidiger Kevin Wimmer auf der Ersatzbank.

Die Ergebnisse der 10. Runde:
Samstag
Aston Villa - Swansea City 1:2
Norwich City - West Bromwich 0:1
West Ham - Chelsea 2:1
Leicester City - Crystal Palace 1:0
Stoke City - Watford 0:2
Arsenal - Everton 2:1
Sonntag
Sunderland - Newcastle 3:0
Bournemouth - Tottenham Hotspur 1:5
Manchester United - Manchester City 0:0
Liverpool - Southampton 1:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden