Do, 14. Dezember 2017

Klamauk & Klischees

11.03.2015 14:05

"Die Trauzeugen AG" macht sexy "Penny" verrückt

Doug (Josh Gad), der kontaktscheue Stoffel, ist happy, hat doch sein Herzblatt Gretchen (Kaley Cuoco-Sweeting, "Penny" aus "Big Bang Theory") seinen Antrag angenommen. Was ihm fürs Hochzeitsbankett fehlt, sind ziemlich beste Freunde und ein Trauzeuge. Ein Wedding-Service der findigen Art hilft gerne aus. Bald hat Doug eine schräge Clique am Hals, die einen irrwitzigen Hochzeitsschwindel inszeniert.

"Hangover"? "Brautalarm"? Irgendwo dazwischen versucht sich dieser Herrenwitz in Endlosschleife einzuordnen - und bleibt doch eine Mogelpackung in Sachen Humor, der eher unterirdisch ist.

Da wird die Oma zur lebenden Fackel, beweist ein Köter Talent für Oralsex und Kevin Hart, der den Boss der Chaotentruppe gibt, bemüht sich redlich, Adam Sandlers Kindskopf-Masche zu kopieren. Ein Brachialkomik-GAU. Wem's gefällt.

Kinostart von "Die Trauzeugen AG": 13. März.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden