Sa, 18. November 2017

Schau her, Lewis!

03.03.2015 06:00

Nicole Scherzinger: Sexy Shooting nach Liebes-Aus

Nach einer siebenjährigen On-off-Liebe haben Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton im Februar einen endgültigen Schlussstrich unter ihre Beziehung gesetzt. Den Liebeskummer verarbeitet die schöne Sängerin jetzt mit einem heißen Fotoshooting. Ob sich ihr Ex da wohl ärgern wird, dass er diese Traumfrau einfach hat gehen lassen?

Anfang Februar soll Nicole Scherzinger sich nach sieben Jahren On-off-Beziehung endgültig von Lewis Hamilton getrennt haben. Der Grund: Sie wollte eine Hochzeit, er nicht! Am Wochenende vollzogen die beiden auch noch auf Twitter, Facebook und Instagram die "Trennung" - ein viertes Liebes-Comeback scheint daher eher unwahrscheinlich.

"Für Nicole war das Ende der Beziehung niederschmetternd", erklärte ein Insider der britischen "Sun". "Sie hat realisiert, dass ihr jetzt nur Abstand hilft." Und offenbar auch Arbeit. Die schöne 36-Jährige ließ sich nämlich kurz nach der Trennung für eine Fotostrecke in supersexy Posen fotografieren.

Unter anderem zeigt sich die Ex-Pussycat-Dolls-Sängerin oben ohne und mit Hot Pants bekleidet. Auf einem anderen Motiv rekelt sich Scherzinger nur mit dunkelroten Bändern "bekleidet" auf einem Plattform, auf einem dritten im goldenen Bikini mit Netzkleid in einem Pool. Bei diesem Anblick kann man sich sicher sein: Lange wird Nicole Scherzinger wohl nicht nach einem Nachfolger für Lewis Hamilton suchen müssen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden