Sa, 18. November 2017

Primera Division

04.02.2015 22:45

Real Madrid baut Tabellenführung aus

Real Madrid feiert in der Primera Division den nächsten Sieg und baut in der 16. Runde mit einem 2:1 gegen den FC Sevilla die Tabellenführung aus.

Sergio Ramos wird bereits nach neun Minuten aufgrund einer Muskelverletzung ausgetauscht. James Rodriguez erzielt in der 12. die Führung per Kopf. Doch auch der Kolumbianer muss verletzungsbedingt vom Feld, ebenso wie Sevilla-Keeper Beto. Joker Jese erhöht in der 36. auf 2:0. Iago Aspas gelingt zehn Minuten vor Schlusspfiff der Ehrentreffer. Die Königlichen führen nun mit vier Punkten Vorsprung in der Tabelle vor dem FC Barcelona.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden