Mi, 22. November 2017

Zweite Chance

14.01.2015 11:58

Katy Perry knutscht wieder mit John Mayer

Katy Perry knutscht wieder mit John Mayer. Die Sängerin soll ihrem Musikerkollegen eine zweite Chance gegeben haben. Ob es diesmal hält?

Bereits mehrere Male hat man die Katy Perry und John Mayer in den letzten Wochen zusammen gesehen. Erst war von Freundschaft die Rede, nun sollen sie es aber tatsächlich noch einmal als Paar miteinander versuchen. "Katy gibt John eine weitere Chance, weil sie noch immer das Gefühl hat, da könnte etwas zwischen ihnen sein", berichtete ein Insider gegenüber "RadarOnline".

Die Freunde Perrys befürchten aber, dass sie sich zu schnell in die Romanze mit Mayer stürzt. Erst im Dezember beendete sie ihre Beziehung mit DJ Diplo. "Katy und John sind wieder zusammen. John ist Katy unerbittlich nachgelaufen, weil es ihn verrückt gemacht hat, sie mit Diplo zu sehen. Obwohl sie ihre Freunde gewarnt haben, vorsichtig zu sein, ignoriert sie schon alle Warnsignale. Sie hört auf niemanden und lässt es mit aller Macht drauf ankommen", so der Insider weiter.

Zum ersten Mal waren die beiden zusammen, nachdem sich die 30-Jährige 2012 von Russell Brand scheiden ließ. Im Februar 2014 trennten sich Perry und Mayer, kurz nachdem sie das Duett "Who You Love" veröffentlichten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden