So, 20. Mai 2018

Sexy Beine im Fokus

28.01.2015 15:36

Trauen Sie sich! Unten ohne ist jetzt im Trend

Zugegeben, ein wenig Mut verlangt dieser Trend, auf den die Promis derzeit schwören, schon. Trauen Sie sich aber dennoch, denn mit den neuen Long-Blazern ist Ihnen das Styling des Abends garantiert. Aber nur, wenn Sie diese auch stilgerecht unten - und oben - ohne tragen. Wir verraten, wie der Look ohne peinlichen Höschenblitzer funktioniert.

Der Long-Blazer avanciert gerade vom klassischen Basic zum Must-have für jede Party. Doch die Hose oder den Rock lässt man bei diesem Trend jetzt im Kasten. Denn unten ohne ist der Trend des neuen Jahres. Und als coole Alternative zum Partydress hat der Long-Blazer mit Rihanna, Cara Delevingne oder Kate Moss schon einige prominente Fans gefunden. Für drunter gibt's bei diesem Look dann allerdings nicht mehr viel. Denn neben dem Beinkleid lassen echte Fashionistas auch BH sowie Bluse lieber weg.

Der Vorteil: Der Blick wird auf die schlanken Beine der Trägerin gelenkt, ein paar übrig gebliebene Kilos von den Feiertagen auf Bauch oder Hüfte lassen sich gut unter dem weit geschnittenen Blazer verstecken.

So funktioniert der Look
Doch der Look birgt auch einige Gefahren. Sorgen Sie deshalb vor und geben Sie einem peinlichen Busenblitzer mit doppeltem Klebeband keine Chance. Wer fürchtet, auch untenrum zu viel zu zeigen, der kann auf superknappe Shorts zurückgreifen. Diese sollten jedoch im Stehen nur kaum merklich unter dem Blazer hervorlugen.

Bei diesem Look gilt übrigens die Devise: Weniger ist mehr! Denn der Long-Blazer ist Statement genug und braucht keine XXL-Ohrringe, Bronze- oder Glanzpulver fürs Dekolleté oder Statement-Ketten. Sie wollen dennoch nicht auf Accessoires verzichten? Dann setzen Sie auf eine filigrane Goldkette, ein Collier, das eng am Hals liegt, oder eine auffällige Clutch.

Auch wichtig: die richtige Strumpfhose. Eine schwarze, transparente Variante, die etwas Haut zeigt, ist der ideale Partner bei diesem Look - vor allem bei eisigen Temperaturen. Bei blickdichten Strümpfen sollten Sie vorsichtig sein, sie wirken in Kombination mit dem Long-Blazer schnell wie eine Leggings und passen Sie nicht zum restlichen Look. Sie gehören zu den Hartgesottenen? Dann lassen Sie die Strumpfhose einfach ganz weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden