Mi, 13. Dezember 2017

Bravo, Sabrina!

31.10.2014 21:47

Filzmoser bei Grand Slam in Abu Dhabi Dritte

Sabrina Filzmoser hat am Freitag beim Judo-Grand-Slam-Turnier in Abu Dhabi in der Klasse bis 57 Kilogramm als Dritte den Sprung auf das Podest geschafft. Es war die dritte Top-Drei-Platzierung der Welserin auf dieser Turnierebene in Folge – nach dem Sieg in Baku sowie Rang drei in Tjumen. Ludwig Paischer musste sich hingegen in der Kategorie bis 60 Kilogramm mit dem siebenten Platz begnügen.

Filzmoser musste sich nach einem Freilos sowie einem Ippon-Sieg über die Polin Arleta Podolak im Viertelfinale der Französin Laetitia Blot geschlagen geben. In der Trostrunde revanchierte sich die 34-Jährige an der italienischen Olympiasiegerin Giulia Quintavalle für die Niederlage in Taschkent und zog somit ins "kleine Finale" ein. Dort behielt die Nummer eins des Turniers gegen die Nordkoreanerin Ri Hyo Sun die Oberhand. Filzmosers Landsfrau Tina Zeltner schied hingegen schon in der Auftaktrunde gegen die Britin Nekoda Smythe Davis aus.

Paischer kann nicht mit Filzmoser mithalten
Für Paischer, der zuletzt ein Trainingslager in Japan absolviert hatte, war nach einem Freilos, einem Sieg über den Kasachen Jerkebulan Kossajew sowie einer Viertelfinal-Niederlage gegen den Weltranglisten-Zehnten Kherlen Ganbold aus der Mongolei in der Trostrunde gegen Francisco Garrigos Endstation. Das Duell zwischen dem Salzburger und dem spanischen Junioren-Weltmeister gehört in jüngster Zeit praktisch zum World-Tour-Alltag. Auch in Zagreb und Lissabon waren die beiden aufeinandergetroffen, Garrigos stellte nun mit einem Ippon-Sieg im Head-to-Head auf 2:1.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden