Mo, 21. Mai 2018

Sie trennen 17 Jahre

30.10.2014 14:18

Mary-Kate Olsen: Hochzeit mit Olivier Sarkozy?

17 Jahre trennen Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy. Der Liebe tut das offenbar keinen Abbruch. Angeblich haben die 28-Jährige und der Halbbruder von Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy nämlich heimlich geheiratet.

Bereits am Valentinstag hatten sich Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy verlobt, jetzt sollen die beiden endlich Nägel mit Köpfen gemacht haben, berichtet das "Lucky"-Magazin. Im kleinen Kreis sollen sich der Ex-Kinderstar und der 45-Jährige das Jawort gegeben haben, will das Magazin aus sicherer Quelle erfahren haben.

Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang nicht. Die Gerüchte wurden allerdings durch Fotos ausgelöst, die die beiden mit den gleichen schmalen goldenen Ringen am Finger beim Picknick in den Hamptons zeigten.

Seit 2012 sind Mary-Kate, die als Baby und Kleinkind gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Ashley für die Sitcom "Full House" vor der Kamera stand, und der Banker bereits liiert. Kurz zuvor wurde Sarkozys Ehe mit Charlotte Bernand geschieden. Das Paar wohnt in Los Angeles.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schon bald vor Altar
Hugh Grant heiratet zum ersten Mal - mit 57
Stars & Society
Vor eigenem Publikum
Kitschig! Hier macht Hofmann Traumabschied perfekt
Video Fußball
Fans stürmten Rasen
Legia Warschau trotz Spielabbruch Polens Meister
Fußball International
Historischer Tiefpunkt
Austria vor Umbruch: „Hängen in der Scheiße drin“
Fußball National
„Ein Missverständnis“
Schlechte Verlierer? Bayern entschuldigen sich
Fußball International
Lärmbelastung
Schützen Sie Ihre Ohren!
Gesund & Fit
Kaum Abwechslung
Dieses Stars haben doch eine Essens-Macke!
Video Stars & Society

Für den Newsletter anmelden