So, 20. Mai 2018

Debüt für Barca?

24.10.2014 07:44

Suarez heiß auf "Clasico": "Bin total fit!"

Es ist das größte Ligaspiel Europas und das wohl meisterwartete Comeback des Jahres. Am Samstag darf Luis Suarez nach seiner weltweiten Sperre endlich wieder spielen. Ausgerechnet, wenn er im "Clasico" mit Barcelona bei Real Madrid gastiert. "Ich bin zu 100 Prozent bereit", brennt Uruguays Star-Stürmer auf seinen Auftritt.

Ein Test mit Barcelona B gegen Indonesiens U19-Auswahl und zwei Länderspiele mit Uruguay gegen Oman und Saudi-Arabien. Das ist Suarez' gesamte Matchpraxis seit seinem unrühmlichen Abgang in der WM-Vorrunde gegen Italien. Ausraster wie sein Biss gegen Giorgio Chiellini sollen künftig Geschichte sein. "Ich will ein neues Kapitel anfangen", verspricht der 27-Jährige, der voraussichtlich als Mittelstürmer aufgeboten wird.

Iniesta warnt
Klubkollege Andres Iniesta warnt aber vor zu hohen Erwartungen. "Luis ist in einer unangenehmen Situation. Wenn ein Spieler keine Matches bestreiten kann, ist es das Schlimmste, was ihm passieren kann."

Vielleicht springt dann Lionel Messi in die Bresche. Der Argentinier jagt gegen Real einen besonderen Rekord. Zwei Treffer fehlen ihm noch auf die Allzeit-Marke von Telmo Zarra, der in der spanischen Liga insgesamt 251 Tore erzielte.

Ronaldo jammert wegen zu kurzer Pause
Und einen kleinen Vorteil hat Barca in Madrid. Die Katalanen hatten nach der Champions League einen Tag mehr Pause. Was zu massiven Protesten von Real führte. "Ich verstehe nicht, warum der Clasico schon am Samstag ist", ärgerte sich Cristiano Ronaldo. "Zwei Tage Pause sind nicht dasselbe wie drei." Dennoch gab er sich gewohnt selbstbewusst: "Wir werden trotzdem gut spielen und gewinnen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Bin ein Seriensieger“
Muss Chelseas Conte trotz FA-Cup-Triumph gehen?
Fußball International
„Ein klarer Strafstoß“
Elfer-Aufreger! Bayern hadert mit Schiedsrichter
Fußball International
Euro-Helden begehrt
Bei Salzburger Bullen geht das große Bangen los
Fußball National
„Mein letztes Spiel“
Favre-Abschied aus Nizza - Weg zu Dortmund frei!
Fußball International
Zidane-Sohn im Tor
Vor CL-Finale: Hier verspielt Real 2:0-Führung!
Video Fußball
Verstärkungen nötig
Kvilitaia-Schock: Jetzt muss Rapid Risiko nehmen!
Fußball National
Entscheidung getroffen
Austrias Serbest erstmals im Kader der Türkei
Fußball National

Für den Newsletter anmelden