Do, 23. November 2017

WTA-Tour-Finale

16.09.2014 09:25

Simona Halep als dritte Spielerin qualifiziert

Simona Halep hat sich als dritte Spielerin nach Serena Williams und Maria Scharapowa für das WTA-Tour-Finale vom 17. bis 26. Oktober in Singapur qualifiziert.

Halep gewann heuer die Turniere in Doha und Bukarest. Der größte Erfolg der 22-jährigen Rümänin war das Erreichen ihres ersten Major-Endspiels bei den French Open. In Wimbledon erreichte sie das Semifinale, bei den US Open schied sie jedoch in Runde drei aus. "Es war schon immer ein Traum von mir, beim WTA-Finale dabei zu sein. Ich hatte in diesem Jahr tolle Erfolge und freue mich darauf, in Singapur gegen die besten Spieler der Welt anzutreten", sagte die Weltranglisten-Zweite in einem am Dienstag veröffentlichten Statement.

Singapur ist erstmals Austrangungsort des WTA-Tour-Finales, an dem die besten acht Spielerinnen des Jahres teilnehmen. Aktuell sind auch Agnieszka Radwanska, Petra Kvitova, Li Na, sowie die beiden Linz-Starterinnen Eugenie Bouchard und Ana Ivanovic auf den vorderen Plätzen. US-Open-Finalistin Caroline Wozniacki ist als Neunte nur knapp außerhalb der Top Acht.

Mayr-Achleitner in Guangzhou out
Österreichs Nummer zwei Patricia Mayr-Achleitner wartet hingegen weiter auf ein Erfolgserlebnis. Die 27-jährige Tirolerin musste sich am Dienstag gleich in der ersten Runde des 500.000-Dollar-Turniers in Guanzhou nach knap 70 Minuten gegen die Chinesin Xu Yi-Fan mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben. Gegen die Nummer 248 gelangen ihr nur fünf Games. Mayr-Achleitner hat damit weiterhin seit April kein Match auf der WTA-Tour mehr gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden