Mo, 20. November 2017

Eishockey-Liga

31.10.2013 21:53

Salzburg nach 4:0-Sieg in Innsbruck Tabellenführer

Red Bull Salzburg hat am Donnerstag zumindest für einen Tag die Tabellenspitze in der Erste Bank Eishockey Liga übernommen. Die Mozartstädter gewannen auswärts gegen den HC Innsbruck mit 4:0 und liegen damit bei einem Spiel mehr einen Punkt vor Bozen. Erfolge gab es am Donnerstag in der 31. Runde auch für die Kärntner Clubs: Der KAC gewann daheim gegen Olimpija Ljubljana mit 4:2, der VSV setzte sich vor eigenem Publikum gegen SAPA Fehervar mit 6:3 durch.

In Innsbruck stellten die Gäste schnell die Weichen auf Sieg. Lynch (7.) und Roe (10.) sorgten schon in der Anfangsphase für die Salzburger Führung, die Entscheidung besorgten abermals Lynch (37./PP) und Fahey (44.). Damit holten die "Bullen" 23 von zuletzt 24 möglichen Punkten.

Mit vier Punkten Rückstand auf die Salzburger kletterte der mit "Halloween-Dressen" angetretene VSV vorerst bis Freitag an die vierte Stelle. Beim Erfolg gegen Fehervar trafen McBride (24.), Hughes (27.), Unterluggauer (29./PP), Pewal (52.) und Jarrett (54./PP, 59.). Das erste Tor für die Ungarn erzielte Mihaly (38./PP) gegen VSV-Goalie Lamoureux, der erst acht Spielsekunden zuvor für den an der Schulter verletzten Höneckl eingewechselt worden war.

In Klagenfurt sahen die rund 3.600 Zuschauer eine Partie auf eher bescheidenem Niveau, das der KAC gegen Ljubljana durch Tore von Spurgeon (20./SH, 49./PP), Siklenka (25./PP) und Koch (57.) für sich entschied. Das abgeschlagene Schlusslicht aus Slowenien kassierte damit bereits die zehnte Auswärtsniederlage.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden