Di, 24. Oktober 2017

Erhofft Versöhnung

22.01.2013 10:51

Schwarzenegger: „Ich liebe Maria immer noch“

Hollywood-Eiche Arnold Schwarzenegger hofft immer noch auf eine Versöhnung mit seiner Noch-Ehefrau Maria Shriver. Nachdem 2011 ans Licht gekommen war, dass Arnie 1996 mit seiner Haushälterin einen Sohn gezeugt hatte, hatte Shriver die Scheidung eingereicht.

"Ich habe immer noch die Sehnsucht nach Versöhnung", sagte Schwarzenegger nun der "Bild"-Zeitung. "Ich liebe Maria immer noch."

Über sein derzeitiges Leben sagte der 65-jährige Schauspieler: "Ich trainiere jeden Tag 80 Minuten. Mein Körper verlangt das." Er könne "nicht glücklich sein, wenn ich nichts tue". "Ich werde arbeiten bis ins Grab", zeigte sich Schwarzenegger überzeugt. Allerdings habe er im Alter einen Gang zurückgeschaltet. Mittlerweile rauche er "nur noch eine Zigarre am Abend".

"Und schwarze gefährliche Pisten beim Skifahren fahre ich auch nicht mehr", erzählte Schwarzenegger, dessen neuer Actionfilm "The Last Stand" am 31. Jänner in die Kinos kommt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).