Di, 22. Mai 2018

Gut geölter Körper

21.09.2011 14:30

So sexy wirbt Tennis-Ass Nadal für Unterhosen

Tennis-Ass Rafael Nadal hat den perfekten Knackpo für die Unterhosen des Modelabels Armani. Kein Wunder, dass das italienische Nobellabel den feschen 25-jährigen Sportler engagiert und jetzt so richtig heiße Werbefotos mit ihm veröffentlicht hat.

Der durchtrainierte Spanier, der von sich behauptet, schüchtern zu sein, zeigt auf zwei Schwarz-Weiß-Fotos seinen gut geölten, beinahe nackten Traumkörper.

Einmal liegt der Star nur in Unterhosen mit glänzendem Oberkörper bäuchlings auf einem Holzboden, auf dem anderen Foto (oben klicken) steht er mit nacktem Oberkörper im Slip vor einem Tennisnetz, hält eine Lederjacke in der Hand und lässt die Muskeln spielen.

Nadal ist nicht der erste Sportstar, der sich fürs das Modehaus halbnackt in Pose geworfen hat. Armani hatte in den Vorjahren Kampagnen mit Cristiano Ronaldo und David Beckham laufen. Sein weibliches Pendant kommt übrigens aus der Popszene. Sängerin Rihanna modelt derzeit für Armanis Damendessouslinie als Nachfolgerin von US-Schauspielerin Megan Fox.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden