So, 19. November 2017

Haustierwahl 2011

10.08.2011 09:51

„Al Capone“ ist die witzigste Katze

Stefanie Pillwein und ihr Kater "Al Capone" haben sich den Titel "Die witzigste Katze 2011" und damit ein tolles Preispaket von Fressnapf gesichert. Wir möchten euch die Gewinner näher vorstellen.

"Al Capone" und Frauchen Stefanie Pillwein sind die Gewinner des Titels "Witzigste Katze"! Mit 30,5% aller abgegebenen Stimmen konnten sie die Wahl für sich entscheiden. Wir gratulieren recht herzlich! Stefanie Pillwein ist 27 Jahre jung, Abteilungsleiterin in einem Sanitätsunternehmen und betreibt in ihrer Freizeit gerne Sport. Besonders das Laufen liegt der Wienerin: In diesem Jahr ist sie bereits das zweite Mal den Halbmarathon in der Hauptstadt gelaufen.

Eine weitere Leidenschaft von Stefanie Pillwein ist ihre kleine Maine-Coon-Zucht, der auch Siegerkater "Al Capone" entspringt. Im Gegensatz zu seinem Frauchen ist der Stubentiger allerdings sehr faul, schlafen ist sein absolutes Lieblingshobby. Stefanie Pillwein über ihren Liebling: "Seine zutrauliche und dankbare Art ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Wann immer er seine Schmuseeinheiten möchte, mit Liebesbissen und lautem Miau lenkt er jede Aufmerksamkeit auf sich."

Gewonnen haben die beiden ein tolles Preispaket, gesponsert von Fressnapf. Enthalten sind ein Turbinio-Ball mit Motor, ein Plüschtunnel Crocodile, ein Kratzbrett und eine Kuschelhöhle Luzie. Die zehn Finalisten im Kampf um dieses tolle Preispaket kannst du in der Diashow oben rechts bewundern.

Wer für Stefanie Pillwein und "Al Capone" abgestimmt hat, hat ebenfalls die Chance auf einen Gewinn. Unter allen Voting- Teilnehmern verlosen wir einen tollen Überraschungspreis.

Das Siegerbild hat es somit ins große Finale geschafft. Das Voting um den Gesamtsieg startet am 08. August, 14.00 Uhr und läuft bis zum 16.08., 14.00 Uhr. Die Katze 2011 gewinnt einen Jahresvorrat Katzenfutter. "Al Capone" ist dein Favorit? Dann gib deine Stimme ab und nimm teil an der Verlosung des Überraschungspreises!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).