Sa, 24. Februar 2018

26.200 Euro Schaden

29.04.2011 13:19

Einbrecher türmen nach Coups mit geklautem Wagen

Unbekannte haben am Donnerstag mehrere Einbrüche im Bezirk Hartberg verübt. Nach verrichteter "Arbeit" klauten die Täter noch einen 23.000 Euro teuren Wagen und machten sich damit aus dem Staub.

Die Unbekannten schlugen laut Polizei zwischen kurz nach Mitternacht und 6.30 Uhr früh zu. Zunächst zwängten sie zwei Münzautomaten einer Waschanlage auf und klauten 150 Münzen.

Danach waren die Täter bei einem Würstelstand und in einem Bauunternehmen aktiv, wo sie Bargeld und Zigaretten erbeuten konnten. Schließlich brachen sie noch in ein Gasthaus ein. Dort stahlen sie Bargeld aus einer Trinkgeldkasse und einen Fahrzeugschlüssel, ehe sie mit dem vor dem Gasthaus abgestellten Wagen davonbrausten. Laut ersten Schätzungen entstand durch den Diebstahl sowie die Einbrüche ein Gesamtschaden von 26.200 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden