So, 17. Dezember 2017

"Spitzenfrau" ist 37

15.11.2010 09:52

Mutter aus Salzburg ist neues Palmers-Top-Model

Spätestens seit den Bildern von Star-Fotografin Elfie Semotan sind Palmers-Plakate Kult-Objekte. Und während im Normalfall Top-Models posieren, suchte der Konzern jetzt "echte Frauen, die im Leben stehen", für seine Anzeigen-Kampagne. Die 37-jährige Brigitte Angerer (im Bild ganz links) aus Salzburg ist eine davon.

Palmers-Sprecherin Anna Georgiades: "Es hatten sich 700 Frauen aus ganz Österreich beworben, 17 kamen ins Finale, drei wurden genommen." Für das Foto-Shooting wurde Jan Welters aus Paris geholt, der schon mit Claudia Schiffer, Tilda Swinton oder Kylie Minogue gearbeitet hatte.

"Ich dachte an einen Scherz"
Brigitte Angerer, zweifache Mutter und Controllerin bei der Salzburg AG, konnte sich gar nicht vorstellen, dass sie genommen wird: "Ich habe das Foto von meinem Mitarbeiter-Ausweis als Bewerbung geschickt." Als der Anruf von Palmers kam, hielt sie es "zunächst für einen Scherz".

Iris Reingruber (53) aus Linz sandte ihre Urlaubsfotos ein und freute sich, dass es dabei "keine Altersbeschränkung gab".

Jeannine Nujic, sie führt eine Hundeboutique in Wien, ist mit 21 Jahren die Jüngste der Aktion "Spitzenfrau 2010". Am Montag werden am Alten Markt in Salzburg die neuen Plakate präsentiert. Georgiades: "Unser Shop in Salzburg ist ja eine unserer schönsten Filialen."

"Alle freuen sich"
Ob Angerer, die österreichweit nun von Tausenden Plakatwänden lächelt, schon Rückmeldungen bekam? "Ja, alle freuen sich. Familie, Freunde, Arbeitskollegen. 'Du bist unser Star', sagen sie." Am stolzesten wird freilich Ehemann Klaus sein.

von H. Brodnig, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden