Do, 14. Dezember 2017

Aussortiert

12.08.2010 09:52

Englands Teamchef Capello: "Beckham ist zu alt!"

Die Karriere von David Beckham in der englischen Nationalmannschaft ist offenbar beendet. Englands Nationaltrainer Fabio Capello kündigte am Mittwoch vor dem Länderspiel der Engländer gegen Ungarn in London an, den 35-Jährigen aus Altersgründen nicht mehr berücksichtigen zu wollen. "Ich danke ihm für seine Unterstützung während der Weltmeisterschaft, aber ich glaube, er ist inzwischen ein bisschen zu alt", sagte der Italiener dem britischen Internetsender ITV.

Beckham war wegen der Folgen eines Achillessehnenrisses während seines Gastspiels beim AC Mailand für die WM ausgefallen, zur Unterstützung der Mannschaft aber mit nach Südafrika gereist. Der frühere Spieler von Manchester United und Real Madrid arbeitet derzeit für sein Comeback beim US-Klub Los Angeles Galaxy, für den er im September wieder auf dem Platz stehen will.

"Ich habe immer gesagt, dass ich von mir aus nicht zurücktreten werde", sagte Beckham am Mittwoch in Los Angeles: "Ob ich gar nicht mehr für England spiele, ob ich noch ein Länderspiel oder zehn Länderspiele mache - ich werde immer verfügbar sein."

Bislang 115 Länderspiele
Beckham hatte 1996 in der englischen Nationalmannschaft sein erstes von mittlerweile 115 Länderspielen bestritten. Den Rekord von Peter Shilton wird Beckham nun wohl nicht mehr erreichen. Der Torhüter spielte 125 Mal für die "Three Lions".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden