So, 22. Oktober 2017

Tödlicher Unfall

11.12.2009 08:29

Zwei Fußgänger von Pkw erfasst – Mann tot, Frau verletzt

Ein Toter und eine Schwerverletzte – das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalles in Wolfsgraben im Bezirk Wien-Umgebung am Donnerstagabend. Dabei wurden zwei Fußgänger von einem Pkw erfasst und niedergestoßen. Ein 58-jähriger Mann starb, seine drei Jahre jüngere Frau wurde verletzt in das Hanusch-Krankenhaus nach Wien eingeliefert.

Zu dem Unfall war es gegen 18.45 Uhr gekommen. Das Ehepaar hatte nach Polizeiangaben vom Freitag ein Gasthaus in Wolfsgraben verlassen und wollte die Fahrbahn der L128 überqueren, um zum auf der anderen Straßenseite abgestellten Pkw zu gelangen. Dabei wurden die Fußgänger vom Auto einer 47 Jahre alten Lenkerin erfasst.

Für den 58-jährigen Mann kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle - trotz des Einsatzes der umgehend alarmierten Rettungskräfte - seinen massiven Verletzungen.

Was genau den Unfall ausgelöst hat, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).