Do, 24. Mai 2018

Russland-Doping

04.05.2018 12:48

Training mit gesperrtem Coach: 5 Geher suspendiert

Der Leichtathletik-Weltverband hat fünf russische Geher suspendiert, sie dürfen bis auf weiteres an keinen Wettkämpfen teilnehmen. Die Athleten nahmen an einem Trainingslager mit einem gesperrten Coach teil, die IAAF will dies näher untersuchen. 

Die Suspendierung betrifft Klawdija Afanasjewa, Olga Elisejewa, Julia Lipanowa, Sergej Scharypow und Sergej Schirobokow, die nach der anhaltenden Sperre des russischen Leichtathletik-Verbandes wegen systematischen Dopings jeweils eine Startberechtigung als neutrale Athleten hatten.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden