Di, 24. April 2018

Lazio hat Glück

26.01.2018 14:42

Italien: Skandal-Strafe nach Anne-Frank-Vignetten!

Am Donnerstag berichtete krone.at, dass über die Italienische Serie-A-Mannschaft Lazio Rom eine Strafe von 50.000 verhängt wurde, weil ihre Fans Vignetten mit dem Antlitz von Nazismus-Opfer Anna Frank im Trikot des Rivalen AS Rom druckten. Nun entstand ein Riesenskandal um das Urteil. 

Der Chefredakteur von der größten Sportzeitung Italiens, von Gazzetta dello Sport, ist empört über die milde Strafe. Wie er in seiner Kolumne schreibt: „die Summe von 50.000 Euro ist für einen Verein, wie Lazio lächerlich (... ) Diese Strafe ist mehr als ein Eigentor. Es ist eine giftige Botschaft. Eine Botschaft, die uns sagen will, dass der Fußball viel wichtiger ist, um von den Beschwerden von einigen Zeitzeugen unterbrochen zu werden.“

Die Richter blieben unter der Forderung der Anklage, Lazio zwei Ligaspiele vor leeren Rängen spielen zu lassen. Die milde Strafe überraschte auch deswegen, weil die Lazio-Fans die besagten Vignetten in der AS-Rom Kurve nur aufkleben konnten, nachdem sie ihren Stammplatz (Nordkurve) im Stadion wegen rassistischen Chören für dir Dauer einer Runde verlassen mussten. Das heißt zwei rassistische Vorfälle hintereinander ergaben die oben genannte Strafe. Wie das zuständige Gericht des italienischen Fußballverbandes (FIGC) ihr Urteil begründete: es könne nicht alle Lazio-Fans wegen 20 Primitivlingen kollektiv bestrafen. Das Urteil-Thema ist im Internet viral geworden, die Gemüter sind erhitzt. Und das einen Tag vor dem Tag des Gedenkens (an die Opfer des Holocausts).

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Grün-Weiße Kontinuität
Rapid-Trainer? Bickel legt sich auf Djuricin fest!
Fußball National
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden