Mo, 20. November 2017

Tageslosung weg!

19.08.2009 11:51

„Buffet-Bande“ erbeutete 1.500 Euro

Wo sonst Gäste fröhlich feiern, machten sich spät in der Nacht Kriminelle zu schaffen. Unbekannte suchten ein Buffet im Bezirk Krems heim, durchwühlten alle Schubladen und entkamen mit mehr als 1.500 Euro.

Niemand bemerkte, dass Einbrecher das Lokal in Thunau am Kamp heimsuchten. „Die Unbekannten dürften äußerst professionell vorgegangen sein“, berichtet ein Polizist. Im Buffetraum suchten die Gauner nach wertvoller Beute.

Speisen, erfrischende Getränke und Leckereien ließen die Täter unangetastet zurück. Dafür steckten sie 1.562 Euro ein und verschwanden. Ermittlungen laufen, die Exekutive hofft jetzt auf konkrete Hinweise aus der Bevölkerung.

30 Euro Beute bei Einbruch in Baden
Deutlich weniger Beute als die Einbrecher in Thunau machten Unbekannte in Baden: Ganze 30 Euro ließen sie aus einem Copyshop mitgehen. Es war der zweite Einbruch in das Geschäft binnen eines Monats, teilte die Stadtpolizei Baden am Dienstag mit.

Bereits Ende Juli waren unbekannte Täter in den Copyshop eingedrungen und hatten ein Handy, einen Laptop und ein geringe Bargeldsumme gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass es sich dabei um dieselben Täter handelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden