« Zurück zur Kategorie "Elektronik"

Toaster Vergleich inkl. Toaster Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

toaster testGemeinsam mit dem Kaffeeautomat läutet der Toaster bei vielen Menschen die alltägliche Morgenroutine ein. Toastscheiben rein, Hebel herunter drücken und nach kurzer Zeit springt ein gold-gelb-braun geröstetes Toastbrot heraus. Aus romantischer Sicht betrachtet, ist ein Toaster wohl wahrhaftig ein Symbol der Neuzeit mit all ihren Annehmlichkeiten moderner Technik. Rein pragmatisch betrachtet ist dieses klassische Küchengerät jedoch eben genau das: Ein übliches, ständig genutztes Gerät für die Küche. Nichtsdestotrotz bietet der Markt heutzutage durchaus eine gewisse Vielfalt. Aufgrund der erwähnten Romantik zum Beispiel finden sich Toaster in Retro-Optik, wie die Vintage Toaster von Smeg, ebenso wie praktische 4-Scheiben-Toaster für Familien.

Für Verbraucher ergibt sich in der Summe eine breite Auswahl zwischen bloßem Design und ausgeprägter Funktionalität. Dementsprechend haben alle gängigen Hersteller für Haushaltswaren wie Philips, Bosch oder Tefal Toaster im Angebot und überzeugen mit unterschiedlichen Details. Dank der niedrigen Preise lohnt es sich ohnehin, ab und an ein neues Modell zu erwerben und so nach tausenden Toasts sowie unzähligen Krümeln für frischen Glanz zu sorgen. Vielleicht bietet sich zum Beispiel ein Toaster in Rosa als Ergänzung zur Küchenausstattung an, oder Sonderausstattungen sind eine Überlegung wert. Welche Möglichkeiten es gibt, was zu beachten ist und weitere Fragen beantwortet dieser Ratgeber.

SEVERIN Automatik-Toaster
Farbe
schwarz
Leistung
700 Watt
Extras
Kabelfach, Wärmeisolierung
Gewicht
798
Material
Kunststoff
Maße (H x B x T)
32 x 18 x 18,5 cm
Brötchenaufsatz
Aufbackfunktion
Preis
16,99
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:15
WMF Küchenminis -Toaster
Farbe
graphit
Leistung
900 Watt
Extras
Langschlitz XXL-Toaster
Gewicht
998
Material
Edelstahl
Maße (H x B x T)
42 x 16 x 24 cm
Brötchenaufsatz
Aufbackfunktion
Preis
69,98
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 03:44
Bosch Kompakt ComfortLine
Farbe
anthrazit/rot
Leistung
1090 Watt
Extras
automatische Brotzentrierung, Anzeigelicht
Gewicht
1.9
Material
Kunststoff
Maße (H x B x T)
18,8 x 30,7 x 17 cm
Brötchenaufsatz
Aufbackfunktion
Preis
35,72
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:13
Krups Control Line Premium Toaster
Farbe
weiß/schwarz
Leistung
720 Watt
Extras
mit Handmixer, 6 Bräunungsstufen
Gewicht
Material
Edelstahl
Maße (H x B x T)
Brötchenaufsatz
Aufbackfunktion
Preis
81,74
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:05
ABBILDUNG
Modell SEVERIN Automatik-Toaster WMF Küchenminis -Toaster Bosch Kompakt ComfortLine Krups Control Line Premium Toaster
Farbe
schwarz graphit anthrazit/rot weiß/schwarz
Leistung
700 Watt 900 Watt 1090 Watt 720 Watt
Extras
Kabelfach, Wärmeisolierung Langschlitz XXL-Toaster automatische Brotzentrierung, Anzeigelicht mit Handmixer, 6 Bräunungsstufen
Gewicht
798 998 1.9
Material
Kunststoff Edelstahl Kunststoff Edelstahl
Maße (H x B x T)
32 x 18 x 18,5 cm 42 x 16 x 24 cm 18,8 x 30,7 x 17 cm
Brötchenaufsatz
Aufbackfunktion
Preis

Topseller Toaster

SEVERIN Toaster Automatik mit Aufsatz für Brötchen


Den Toaster von SEVERIN gibt es entweder ganz in Schwarz, komplett Weiß oder einer Kombination aus Schwarz und Weiß. Er besitzt zwei Röstkammern sowie einen integrierten Aufsatz für Brötchen oder ähnliche Backwaren. Für gleichmäßige Bräunung von Toasts verfügt das Modell über Röstzeitelektronik, eine separate Auslösetaste und verschiedene Bräunungsgrade. Letztere lassen sich stufenlos über ein Rädchen individuell einstellen. Insgesamt arbeitet der Toaster mit einer Leistung von 700 Watt und sorgt entsprechend schnell für fertiges Toastbrot. Praktischerweise ist das Gehäuse wärmeisoliert und Kontrollleuchten zeigen den aktiven Betrieb an. Krümel, die mit der Zeit anfallen können ganz einfach durch die ausziehbare Schublade entfernt werden.

  • Zwei Röstkammern sowie Aufsatz für Brötchen, Croissants etc.
  • 700 Watt Leistung
  • Stufenlos einstellbare, individuelle Bräunungsgrade
  • Röstzeitelektronik und separate Auslösetaste
  • Ausziehbare Krümelschublade

WMF Toaster Langschlitz mit verschiedenen Bräunungsstufen


Bei dem Toaster von WMF handelt es sich um einen sogenannten Langschlitztoaster. Dementsprechend fällt das Design recht breit aus. Dadurch finden in der Röstkammer entweder zwei Toastscheiben nebeneinander oder aber eine ganze herkömmliche Brotscheibe Platz. In jedem Fall sorgen 900 Watt Leistung für eine schnelle Bräunung, wobei sieben Bräunungsstufen variabel einstellbar sind. Darin inbegriffen ist außerdem je eine Aufwärm-, Auftau- und Bagelfunktion. Dank des integrierten Brötchenaufsatzes eignet sich das Gerät ebenfalls für Brötchen, Croissants und aufgrund des Langschlitzes sogar Baguettes. Krümel, die beim täglichen Betrieb zusammenkommen, sind mittels der herausnehmbaren Schublade leicht entfernbar. Verfügbar ist der Toaster in Blau, Silber, Kupfer- oder Graphit-Optik.

  • Langschlitztoaster, für ganze Brotscheiben geeignet
  • 900 Watt Leistung
  • Mit sieben verschiedenen Bräunungsstufen
  • Inklusive Auftau- und Bagelfunktion
  • Integrierte Krümelschublade

Bosch Toaster mit 1090 Watt


Dieser Toaster von Bosch überzeugt mit allerlei praktischen Finessen, die über normales Toasten hinausgehen. Durch 1.090 Watt Leistung erhalten jeweils eine oder zwei Toastscheiben im Nu intensive Bräunung. Dafür sorgt außerdem die automatische Brotzentrierung, welche selbst unterschiedlich dicke Scheiben stets optimal in der Mitte platziert. Darüber hinaus ermöglicht die High-Lift-Mechanik ein zusätzliches Anheben und leichtes Entnehmen besonders kleiner Toasts. Für Brötchen, Croissants und ähnliches Gebäck ist der integrierte Brötchenaufsatz aus Edelstahl ideal. Die spezielle Auftau-Funktion des Gerätes ist über eine Taste aktiviert, während ansonsten mittels eines Reglers sechs verschiedene Bräunungsstufen zur Verfügung stehen. Sämtliche Krümel sind über eine Schublade mit einem Handgriff herausnehmbar. Der multifunktionale Toaster steht in Rot, Weiß, Schwarz und im Edelstahl-Design zur Verfügung.

  • Für zwei normale Toastscheiben
  • 1.090 Watt Leistung
  • Automatische Brotzentrierung und Brötchenaufsatz
  • High-Lift-Mechanik für Entnahme kleiner Scheiben
  • Sechs Bräunungsstufen und Auftaufunktion

Krups Toaster Edelstahl


Den Toaster von Krups gibt es wahlweise als Kombi-Angebot gemeinsam mit einem Sandwich Toaster, oder Handmixer im Set. Erhältlich ist er entweder in Weiß, Schwarz oder gebürstetem Edelstahl. Der Toaster verfügt über eine Leistung von 720 Watt und bräunt damit in zwei Röstkammern Toastscheiben zuverlässig sowie schnell. Der Grad einer Bräunung hängt vom individuellen Einstellungswert ab, welcher in sechs Stufen per Regler einstellbar ist. Zusätzlich sind je eine Aufknusper- und Auftaufunktion gegeben. Dank des ein- und ausklappbaren Aufsatzes lassen sich außerdem Brötchen und ähnliches Aufbacken. Für höchsten praktischen Komfort dienen einerseits eine integrierte Krümelschublade am Boden des Gehäuses, und andererseits der extra liftbare Hebel für die Entnahme kleinerer Brotscheiben.

  • Wahlweise als Set mit Sandwichtoaster oder Handmixer
  • 720 Watt Leistung für zwei Röstkammern
  • Sechs Bräunungsstufen und Auftaufunktion
  • Aufsatz für Brötchen
  • Krümelschublade und extra liftbarer Hebel für kleine Toastscheiben

Was für Toaster gibt es?

Wie geläufig der Begriff und herkömmlich dieses Küchengerät an sich ist, so unterschiedlich sind heutzutage doch die Ausführungen und Modelle. Es gibt längst mehr als nur klassische Arten von Toastern, welche über zwei parallel angeordnete Röstkammern für je eine Scheibe Toast verfügen. Sowohl in Sachen Optik, als auch Funktionen hat sich das Produktfeld erweitert:

  • Retro Toaster
  • Design Toaster
  • Grill Toaster
  • Toaster für 4 Scheiben
  • Langschlitztoaster

sandwichtoaster

Während die Retro- und Designertoaster in erster Linie den Aspekt der Optik bedienen und dementsprechend Kunden ansprechen, welche ein bestimmtes Aussehen bevorzugen, überzeugen weitere Modelle durch ihre Bauart.

Grill-Toaster beispielsweise schlagen die Brücke vom Toast zum Sandwich. Bei diesen Geräten, gemeinhin auch als Sandwichmaker betitelt, handelt es sich um aufklappbare Konstruktionen mit Heizplatten jeweils an der oberen und unteren Klappe. Dazwischen lassen sich entweder einzelne Brotscheiben, oder aber jeweils zwei Scheiben mit Belag toasten und so im Handumdrehen komplette Sandwiches herstellen. Weiterhin gibt es Toaster mit genügend Platz für vier Scheiben oder auch sogenannte Langschlitztoaster. Letztere besitzen nur eine aber dafür lange Röstkammer, wo wahlweise zwei herkömmliche Toastscheiben nebeneinander oder eine ganze Scheibe eines normalen Brotes hinein passen. Darüber hinaus sind schließlich noch speziellere Arten möglich, wie beispielsweise Mini Toaster oder Hot Dog Toaster.


Toaster Test und weitere Informationen

Ganz gleich, ob es sich um einen speziell designten Delonghi Toaster, ein KitchenAid Modell mit vielfältigen Funktionen oder einem ganz herkömmlichen Gerät von Tefal handelt, so ist doch die Qualität der wichtigste Aspekt für Verbraucher. Da ein Toaster fast jeden Tag in Gebrauch ist, kommt es auf eine Reihe von Merkmalen wie Leistung, Energieeffizienz oder Sicherheit an. Aus diesem Grund sind Verbraucher bestens beraten, wenn sie für ihre Kaufentscheidung die Ergebnisse aussagekräftiger Produkttests in Anspruch nehmen. Hierfür sind seriöse und unabhängige Einrichtungen wie die Stiftung Warentest verlässliche Quellen mit authentischen Bewertungen und transparenten Darstellungen. Ist dort ein Toaster als Testsieger und mit gut oder sehr gut ausgezeichnet, zeugt das in jedem Fall von einem qualitativ hochwertigen Gerät.

Im Gegensatz zu solch vertrauenswürdigen Produktprüfern existieren im Internet allerdings auch zahlreiche Websites und Portale mit einem weit weniger gehaltvollen Toaster Test. Genau genommen handelt es sich dabei oftmals um oberflächliche Auflistungen ohnehin bekannter Markenartikel samt Verkaufslinks. Vermeintliche Testurteile sind dort mit Vorsicht zu genießen, da es mitunter der Fall sein könnte, dass die vermeintlichen Tester jene vorgestellten Modelle nie tatsächlich besaßen, geschweige denn überprüften.

Interessenten finden auf dieser Seite keinen Toaster Test, sondern vielmehr einen Vergleich vor. Der informative Ratgeber hilft bei einer Kaufentscheidung und gibt darüber hinaus wichtige Tipps.


Toaster – wie funktioniert er?

Das Prinzip des Toastens ist vom Kitchen Aid Toaster zum Dualit Gerät stets dasselbe: Die Röstung beziehungsweise Bräunung einer oder mehrerer Scheiben Brot. Hierfür besitzen die Modelle gewisse Heizelemente, wobei es sich in der Regel um im Gehäuse freiliegende Drähte und Bänder aus Metall sowie mit speziellen Legierungen handelt. Durch Stromfluss findet über jene Elemente das Toasten statt. Auf diese Weise funktioniert ein Toaster ähnlich wie ein Grill und sorgt in kurzer Zeit für enorme Hitze auf engstem Raum, wodurch die Brotscheiben eine gewünschte Röstung erhalten. Wer diesen Vorgang gerne genauer betrachten möchte, hat heutzutage sogar die Möglichkeit, einen Toaster mit Glasscheiben als Gehäuse zu kaufen und die simple aber doch clevere Technik im Betrieb zu sehen.


Wie Toaster reinigen?

sandwich toaster

Die Reinigung des Toasters ist an sich eine in den meisten Fällen unkomplizierte Angelegenheit. Dennoch empfiehlt sich die Säuberung und Pflege der Geräte von Zeit zu Zeit und vor allem dann, wenn es sich um hochwertige Artikel mit besonderem Design handelt.

Grundsätzlich gilt, dass sanfte Putzmittel oder gar schlichtes, warmes Wasser bereits völlig ausreichen. Von scharfen und aggressiven Reinigern dagegen ist abzuraten, da diese empfindliche Oberflächen angreifen und beispielsweise Edelstahl mit der Zeit seines Glanzes berauben. Aufgrund der Bauweise eines Toasters kommt auch ein Herumhantieren mit Messern oder ähnlichen Utensilien innerhalb des Gehäuses, etwa zum Lösen von Krusten, keinesfalls in Frage. Gleichwohl zum Beispiel moderne Braun Toaster, Delonghi Modelle und viele andere Markenprodukte mit hohen Sicherheitsstandards sowie Schutzfunktionen ausgerüstet sind, führt unsachgemäße Handhabe unter Umständen zu defekten Geräten oder gar Unfällen. Um Krümel oder andere Reste herauszuholen, ist meist eine praktische Krümelschublade verbaut. Falls nicht, so hilft es zudem, den Toaster kopfüber leicht auszuschütteln.


Toaster – was beachten beim Kauf?

Der eine findet es wichtig, dass ein Toaster günstig ist, während andere unbedingt einen Toaster in Grün bevorzugen, da dieser zur Küche passt. Gründe für die letztliche Kaufentscheidung sind mitunter gänzlich verschieden und tatsächlich ist auch die Preisspanne in dieser Produktkategorie relativ breit.

Standard-Geräte für zuverlässigen Gebrauch gibt es schon für etwa 20 Euro, hochwertige und multifunktionale Modelle dagegen kosten gegebenenfalls um die 100 Euro. Sogar das Toaster-Design spielt eine Rolle und kann den Preis beeinflussen. Für wen es einfach nur darum geht, früh morgens möglichst schnell ein immer gleich gut geröstetes Paar Toasts zu bekommen, für den zählen einige wenige Details.

Hier bestimmt in erster Linie eine Watt-Zahl über die Leistung. Wobei die Verfügbarkeit von variablen Bräunungsstufen mehr Präzision und Feinabstimmung ermöglicht. Außerdem sind Zusatzfunktionen zum Auftauen oder Aufbacken tiefgefrorener Brötchen von Zeit zu Zeit nützlich. Die Wahl zwischen der üblichen Bauart, einem Langschlitztoaster oder einer Variante für 4 Scheiben spielt wiederum nur für wenige Verbraucher eine Rolle, ist aber zumindest bei vierköpfigen Familien oder Leuten, die bevorzugst große Brotscheiben rösten, durchaus bedeutsam.


Wo Toaster kaufen?

Die gebräuchlichsten Küchengeräte finden sich in fast jedem größeren Supermarkt im Sortiment und so gibt es unter anderem Toaster bei Real, Saturn und Co. zu jeder Zeit in den Regalen. Für eventuelle Sparangebote sind Discounter eine ideale Möglichkeit. Dahingehend lohnt es sich regelmäßig zu schauen, ob Toaster bei Lidl, Aldi und ähnlichen Geschäften im Prospekt auftauchen. Wer hingegen weniger auf Schnäppchen als vielmehr ein hochwertiges und mit verschiedenen Funktionen ausgestattetes Modell aus ist, findet unter Umständen einen solchen speziellen Toaster bei Media Markt oder anderen Elektronik-Fachmärkten. Von diesen örtlichen Gelegenheiten abgesehen, hält das Internet die größte Auswahl bereit. Gängige Onlinemärkte wie Amazon haben Toaster in den jeweiligen Kategorien in großer Fülle im Angebot und führen nahezu jede Marke und alle Gerätevarianten.


Fazit

So alltäglich und gebräuchlich der Toaster heutzutage ist, desto mehr lohnt es sich doch bei diesem Küchengerät genauer hinzuschauen. Qualität und Funktionalität machen bei den zahlreichen Varianten einen Unterschied. Für Verbraucher spielt es durchaus eine Rolle, ob sie sich für einen standardmäßig ausgestatteten No-Name-Toaster von Aldi, oder multifunktionalen 1.000 Watt Toaster aus dem Hause Braun mit variablen Bräunungsstufen und ähnlichen Finessen entscheiden.

Tatsächlich ist bei den Modellen Vielfalt gegeben und diverse Innovationen gewähren den einen oder anderen komfortablen Aspekt wie beispielsweise eine Auftaufunktion. Für Ästheten sind wahlweise Designerprodukte und Retro-Optik möglich. Eine große Auswahl bieten Toaster bei Amazon von allen gängigen Herstellern, während ansonsten auch Supermärkte und Discounter zahlreiche Modelle verkaufen.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertungen 4,18 von 5 Sternen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.