« Zurück zur Kategorie "Haushalt"

Nespresso Maschine Vergleich inkl. Nespresso Maschine Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

Vollmundigen Espresso aus der Nespresso-Maschine genießen

Nespresso Maschine test

Ein Tag ohne Kaffee? Für viele berufstätige Menschen ist das unvorstellbar. Schließlich sorgt das koffeinhaltige Getränk für einen munteren Geist am Morgen beziehungsweise erhöht an stressigen Arbeitstagen die Konzentrationsfähigkeit. Mit einer Nespresso-Maschine im Büro haben müde Angestellte den Muntermacher schnell zur Hand und können frisch gestärkt ihren Arbeitstag gestalten. Im Handumdrehen brühen sie Espresso, Lungo sowie diverse Kaffeevariationen. Dafür stellen Nespresso-Maschinen in hermetisch abgedichteten als auch recyclingfähigen Kapseln die passende Menge Kaffee für eine Tasse zur Verfügung. Die Vielfalt der Auswahl bietet für jeden Geschmack das richtige Aroma.

Krups Nespresso XN1101 Essenza Mini
Energieeffizienzklasse
A to G
Pumpendruck
19 bar
Wassertank
0,6 l
Maße (B x H x T)
20,4 x 8,4 x 33 cm
Milchaufschäumer
Füllmengenkontrolle
Abschaltfunktion
Ausguss höhenverstellbar
Preis
73,99
Sie sparen: 26.00€ (26%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 03:20
De'Longhi Nespresso EN 125.S
Energieeffizienzklasse
A++ to G
Pumpendruck
19 bar
Wassertank
0,7 l
Maße (B x H x T)
11,1 x 32,6 x 23,5 cm
Milchaufschäumer
Füllmengenkontrolle
Abschaltfunktion
Ausguss höhenverstellbar
Preis
99,27
Sie sparen: 50.72€ (34%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 03:21
DeLonghi Nespresso Inissia EN 80.B
Energieeffizienzklasse
A -40%
Pumpendruck
19 bar
Wassertank
0,7 l
Maße (B x H x T)
12 x 23 x 32 cm
Milchaufschäumer
Füllmengenkontrolle
Abschaltfunktion
Ausguss höhenverstellbar
Preis
74,90
Sie sparen: 25.09€ (25%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 03:21
De'Longhi Nespresso EN267.BAE
Energieeffizienzklasse
k.A.
Pumpendruck
19 bar
Wassertank
1 l
Maße (B x H x T)
37,2 x 21,8 x 27,7 cm
Milchaufschäumer
Füllmengenkontrolle
Abschaltfunktion
Ausguss höhenverstellbar
Preis
153,39
Sie sparen: 95.61€ (38%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 03:18
ABBILDUNG
Modell Krups Nespresso XN1101 Essenza Mini De'Longhi Nespresso EN 125.S DeLonghi Nespresso Inissia EN 80.B De'Longhi Nespresso EN267.BAE
Energieeffizienzklasse
A to G A++ to G A -40% k.A.
Pumpendruck
19 bar 19 bar 19 bar 19 bar
Wassertank
0,6 l 0,7 l 0,7 l 1 l
Maße (B x H x T)
20,4 x 8,4 x 33 cm 11,1 x 32,6 x 23,5 cm 12 x 23 x 32 cm 37,2 x 21,8 x 27,7 cm
Milchaufschäumer
Füllmengenkontrolle
Abschaltfunktion
Ausguss höhenverstellbar
Preis

Topseller Schrittzähler

Nespresso Essenza Mini von Turmix


Turmix übertrifft sich mit der Nespresso-Maschine Essenza Mini in Sachen Platzersparnis selbst. Das kompakte Modell liefert Qualitätsgenuss auf kleinstem Raum. Espresso oder Café Lungo sind per Knopfdruck über zwei programmierbare Tasten erhältlich. Ein Überlaufen der Gläser verhindert die „Flow-Stop“-Funktion. Ebenso automatisch erkennt die Maschine den Wasserstand im Tank in Verbindung mit dem Füllstand des Auffangbehälters. Für kalkfreien Kaffeegenuss verfügt das Gerät über einen Entkalkungsalarm. Mit einem Energieverbrauch von durchschnittlich 0,072 kWh pro Tag ist die Maschine sparsam. Die Zeitspanne bis zur automatischen Abschaltung beträgt zwischen 9 und 30 Minuten - je nach Einstellung.

  • Schmal und kompakt
  • Für Espresso plus Lungo
  • Wasserstanderkennung
  • Sparsamer Energieverbrauch
  • Abschaltautomatik

Nespresso Pixie Electric von De'Longhi


Die Nespresso-Maschine Pixie Electric von De'Longhi ist das kleinste Modell der Kapselmaschinen, bietet jedoch innovative Funktionen. Zentrum des Geschmackserlebnisses sind die mit frisch geröstetem Kaffee gefüllten Kapseln, welche luftdicht verschlossen sind. Zwei vorprogrammierte Tassenfüllmengen erleichtern die Zubereitung von Espresso und Lungo. Passende Gläser finden ihren Platz auf der flexiblen Abstellfläche. Durch die elektronische Wasserstanderkennung steht jederzeit ausreichend Wasser zur Verfügung, sodass jedes Getränk gelingt. Nach neun Minuten schaltet sich die Maschine automatisch ab, was Energie spart.

  • Klein und kompakt
  • Für Espresso oder Lungo
  • Wasserstanderkennung
  • Flexible Abstellfläche
  • Abschaltautomatik

Nespresso Inissia von De'Longhi


Die Nespresso-Maschine Inissia ist in den Farben Schwarz, Creme wie Orange erhältlich. Sie stellt für jede Kücheneinrichtung eine optische Ergänzung dar. Auf Knopfdruck bereitet sie in kurzer Zeit frischen Espresso oder Lungo zu. Innerhalb von 25 Sekunden erhitzt die Kaffeemaschine das Wasser auf die optimale Temperatur und presst es mit 19 Bar per Druckpumpe durch die Kapseln. Der Wassertank fasst 0,7 Liter, was bis zu neun Tassen Kaffee reicht. Dank der Energiesparfunktion schaltet die Maschine neun Minuten nach dem letzten Tassenbezug ihre Funktion automatisch ab. Größere Tassen haben unter dem Kaffeeauslauf ebenfalls Platz. Dies ermöglicht das umklappbare Abtropfgitter. Beim Kauf einer jeden Maschine legt der Hersteller 16 Kapseln mit verschiedenen Geschmackssorten bei, sodass der Käufer direkt mit dem Genießen starten kann.

  • 3 Farben
  • Für Espresso und Lungo
  • 0,7 l Wassertank
  • Umklappbares Abtropfgitter
  • Abschaltautomatik

Nespresso CitiZ&Milk mit Milchaufschäumer


Frischer Cappuccino mit aufgeschäumter Milch? Kein Problem mit der Kombination aus der Nespresso-Maschine CitiZ plus dem Aeroccino-Milchaufschäumer. Gemeinsam bilden sie ein kompaktes Design, welches in jeder Küche zahlreiche Blicke auf sich zieht und für vollmundige Kaffeekreationen sorgt. Espresso oder Lungo erhält der Besitzer auf Knopfdruck. Alle Tassengrößen sind programmierbar. Durch den Aeroccino sind ebenfalls Latte Macchiato als auch Cappuccino per Knopfdruck zu beziehen. Große Gläser passen Dank des umklappbaren Abtropfgitters problemlos unter den Kaffeeauslauf. Innerhalb von 25 Sekunden erhitzt die Maschine Wasser auf die optimale Temperatur, was mit 19 Bar durch die Kapseln gepresst wird. Dadurch extrahiert das Gerät jede Geschmacksnuance. Besitzer können die Abschaltautomatik auf bis zu 30 Minuten ausdehnen.

  • Klein und kompakt
  • Für Espresso, Lungo, Latte Macchiato oder Cappuccino
  • Inkl. Milchaufschäumer
  • Flexible Abstellfläche für große Gläser
  • Abschaltautomatik programmierbar

Nespresso Latissima Touch von De'Longhi


Die Kapselmaschine Latissima Touch von De'Longhi verfügt über einen integrierten Milchbehälter, der transparent ist. Daraus zieht sie Milch für feinsten Latte Macchiato als auch Cappuccino, den der Besitzer auf Knopfdruck erhält. Über vier weitere Soft-Touch-Tasten stehen ebenfalls Espresso, Lungo, heiße Milch beziehungsweise Creamy Latte zu Verfügung. Dank der „Flow-Stop“-Funktion läuft die Flüssigkeit niemals über. Bei sämtlichen Getränken lässt sich das Verhältnis von Kaffee und Milch einstellen, sodass jeder Geschmack auf seine Kosten kommt. Individuelle Tassengrößen finden auf dem umklappbaren Abtropfgitter Platz. Damit der Kaffee jederzeit gut schmeckt, verfügt die Maschine über eine Reinigungsanzeige für das Milchsystem sowie die Entkalkung.

  • Integrierter Milchbehälter
  • 6 Tasten für verschiedene Kaffeekreationen
  • Personalisierung der Getränke
  • Flexible Abstellfläche
  • Reinigungsanzeige

Nespresso-Maschine Test und weiterführende Informationen

Viele Käufer suchen im Internet nach einem Nespresso-Maschine Test. Mit einem derartigen Test sollen Referenzwerte die Auswahl der Produkte einschränken. Vorausgesetzt werden dabei immer aussagekräftige Inhalte und Testergebnisse, welche nachvollziehbar sind. Ein seriöses Ergebnis ist von solchen Tests allerdings nur dann zu erwarten, wenn es sich dabei um wirklich neutrale Tests handelt, die zugleich repräsentativ sind. Das heißt, alle Nespresso-Maschinen müssen unbedingt in einer objektiven Umgebung sowie in einer hohen Anzahl getestet worden sein – ähnlich wie es bei den Experten der Stiftung Warentest bei zahlreichen unterschiedlichen Produkttests der Fall ist.

Im Internet sind jedoch auch einige Test-Seiten zu finden, welche derartige Voraussetzungen keineswegs enrfüllen. Damit ist bei solchen Testurteilen kaum nachvollziehbar, wie sie im Ergebnis überhaupt zustande gekommen sind. Deshalb mangelt es bei so einer Art von Tests mitsamt den Testurteilen gleichzeitig an Transparenz sowie objektiven Bewertungskriterien. Das macht diese Tests im Ergebnis leider komplett unbrauchbar. Nutzer sollten sich daher von diesen vermeintlichen Test-Seiten nicht in die Irre führen lassen, denn es handelt sich dabei oft um reine Produktwerbung für Nespresso-Maschinen.

Auf dieser Seite findet sich kein Nespresso-Maschine Test. Hier geht es um einen reinen Produktvergleich verschiedener Modelle in Verbindung mit einem praktischen Ratgeber, der nützliche Informationen plus praktische Tipps enthält. Dafür werden mehrere Geräte miteinander verglichen, was dem Käufer lediglich dabei helfen soll, bei seiner Kaufentscheidung die richtige Wahl zu treffen.


Lust auf Kaffee? – Dann ist eine Nespresso-Maschine richtig

Nespresso Maschinen vergleich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé vertreibt seit einigen Jahren das Kaffeeportionierungssystem Nespresso. Jede Portion für einzelne Tassen Espresso oder Kaffee befinden sich in Aluminiumkapseln, welche ausschließlich in dafür vorgesehene Maschinen passen: Nespresso-Maschinen. Die Marke kooperiert zum Zweck der Umsatzsteigerung mit verschiedenen Kaffeemaschinenherstellern, die für ihre Qualität bekannt sind. Dazu zählen De'Longhi, Siemens Miele und Turmix, die unter dem Namen Krups verkauft werden. In der Vergangenheit kooperierten sowohl Jura als auch Saeco mit Nespresso. Sämtliche Maschinen funktionieren nur mit einer bestimmten Kapselform. Bis zum Ende des Jahres 2011 hielt Nespresso das Patent an den Kapseln, sodass Kunden sie ausschließlich über den Nespresso-Club bestellen konnten. Seit dem Auslaufen der Patentierung gibt es weitere Produzenten, welche kompatible Kaffeekapseln für die Geräte herstellen.

Funktionsweise einer Nespresso-Maschine

Bei Kapselmaschinen findet der Brühvorgang des Kaffees direkt in der Kapsel statt. Drei Dornen durchstechen die Hülse beim Einlegen in den Kapselkäfig. Anschließend presst die Maschine das erhitzte Wasser mit hohem Druck in die Kaffeekapsel. Dabei reißt die Membran an der Unterseite der Hülle ein. Durch die Löcher mitsamt der eingerissenen Fläche verlässt der frisch gebrühte Kaffee die Kapsel.

Neu auf dem Markt ist das Vertuo-System, das es ermöglicht, größere Kaffeemengen zuzubereiten. Entsprechende Kaffeekapseln enthalten doppelt so viel Kaffeepulver. Bei dieser Menge genießen Kunden bis zu 410 Milliliter Kaffee aus einer Kapsel. Vertuo-Kapseln passen allerdings nicht in herkömmliche Nespresso-Maschinen. Sie benötigen dafür spezielle VertuoLine-Maschinen. Der Brühvorgang funktioniert bei diesen Geräten ohne Pumpendruck. Stattdessen arbeiten alle Modelle mit hohen Drehzahlen (bis zu 7000 pro Minute).

Kaffee mit Milchschaum?

Viele Nespresso-Maschinen bereiten Espresso und Lungo zu. Wer Kaffeekreationen mit Milch genießen möchte, benötigt entweder einen separaten Milchaufschäumer, zum Beispiel den Aeroccino 4, oder ein Modell, das einen integrierten Aufschäumer besitzt, beispielsweise die Kapselmaschine Expert&Milk beziehungsweise die CitiZ&Milk.

Reinigung und Instandhaltung

Milchrückstände sowie Kalk verfälschen den Kaffeegeschmack. Es ist empfehlenswert, die Maschine regelmäßig zu reinigen als auch zu entkalken. Einige Modelle erinnern den Besitzer in zeitlichen Abständen daran. Bei Geräten ohne eine solche Funktion muss der Kaffeetrinker selbstständig darauf achten. Entkalkungen findet zwei bis drei Mal pro Jahr statt – je nachdem wie oft die Maschine genutzt wird. Ab acht Tassen pro Tag steht alle zwei Monate eine Wartung auf dem Plan. In der Betriebsanleitung finden Nutzer die Mischverhältnisse der Entkalkungsflüssigkeit, die in den Tank gehört. Ein Gefäß unter dem Kaffeeauslauf fängt die Flüssigkeit währenddessen auf. Den Entkalkungsvorgang führt die Maschine selbstständig durch. Kaffeegenießer befolgen lediglich die Anweisungen auf dem Display. Anschließend ist der Durchlauf zwei Mal mit klarem Wasser zu spülen, damit keine Reste der Reinigungsflüssigkeit in der Maschine verbleiben.

Einfache Reinigung

Das Gehäuse ist mit einem feuchten Lappen abwischbar. Alle herausnehmbaren Teile, zum Beispiel die Kapselauffangbox, können mit Spülmittel im Waschbecken gereinigt werden.


De'Longhi, Turmix oder doch lieber ein Vollautomat?

Nespresso Maschine AngebotBeide Hersteller produzieren platzsparende Nespresso-Maschinen. Einzelne Modelle tragen sogar den gleichen Namen bei ähnlicher Bauweise. Unterschiede betreffen maximal die Farbgebung, sprich die Optik. Es ist also Geschmackssache, ob Käufer zu einem Modell von De'Longhi oder Turmix greifen. Eine größere Konkurrenz stellen Kaffeevollautomaten dar. Diese sind sperriger, punkten aber mit frisch gemahlenem Kaffee und wenig Müllproduktion. Schließlich fällt bei jedem Getränk aus der Maschine eine Aluminiumkapsel für den Abfall an. Bei Kaffeevollautomaten hingegen steht oft nur eine Bohnensorte zur Verfügung. Kaffeekapseln von Nespresso weisen mehrere Geschmacksrichtungen auf. Es bleibt zu bedenken, dass der Kaffee in diesem Fall keineswegs frisch gemahlen wird. Günstige Kapseln mindern zudem das Geschmackserlebnis. Wer Wert auf ganze Bohnen in Verbindung mit wenig Abfall legt, kauft einen Kaffeevollautomaten. Falls der Fokus auf der Farbenvielfalt, der Platzersparnis plus den vielen Geschmacksrichtungen liegt, ist eine Nespresso-Maschine die erste Wahl.


Recycling

Recycling über Sammelstellen

Laut Gesetzgeber gelten Kapseln in Österreich in keiner Weise als Verpackung, weshalb die Entsorgung auch nicht über offizielle Stellen erfolgt. Stattdessen haben Verbraucher die Möglichkeit, gebrauchte Kaffeekapseln direkt in einer von 1800 Sammelstellen abzugeben, zum Beispiel in Nespresso-Shops oder Geschäften, welche Nespresso-Maschinen verkaufen.

Hierfür nutzen sie sogenannte Recycling-Bags der Hersteller und geben alle Kapseln darin auf einmal ab. Kaffeereste gestalten die Entsorgung aufwendig. Nespresso wirbt mit dem Ziel, die Rücknahme der leeren Kapseln auf 100 Prozent zu steigern. Im Juni 2019 lag die Quote der zurückgenommenen Hülsen in Österreich bei rund einem Drittel.


Fazit

Kaffeetrinken ist Luxus. Deshalb ist der bewusste Umgang mit diesem Getränk als auch dessen Abfallprodukten zwingend notwendig. Wer eine Nespresso-Maschine im Haus hat, genießt alle Vorzüge von verschiedenen Geschmackskreationen mitsamt einer feinen Crema auf dem Getränk. Welcher Hersteller die Maschine produziert, spielt keine Rolle, da jegliche Vor- und Nachteile minimal sind. Falls der Kaffeetrinker Milchschaum wünscht, empfiehlt sich ein Gerät mit integriertem Milchaufschäumer. In Bezug auf die Abfallproduktion sind Besitzer von Nespresso-Maschinen aufgefordert, Kapseln an Sammelstellen abzugeben, statt sie über den Hausmüll zu entsorgen.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.