REZEPT
Lavendel-Crème-Brûlée
MITTEL
60 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Wer keinen Bunsenbrenner hat, der kann die Zuckerschicht der Crème Brûlée auch auf der obersten Schiene im Backrohr mit der Grillfunktion karamellisieren. 

Zunächst das Schlagobers, die Milch, den feinen Kristallzucker, die Dotter, die blühenden Lavendelblütendolden und den Zitronenabrieb mit einem Schneebesen glatt rühren. Diese Masse abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. 

Am nächsten Tag das Backrohr auf 120° C (Heißluft) vorheizen. 

Lavendelblüten aus der Crème-Brûlée-Masse nehmen, die Masse in 4 feuerfeste Förmchen füllen und diese dann auf ein feuchtes Küchentuch in ein tiefes Backblech stellen. Fast bis zum Rand mit kochendem Wasser befüllen. Vorsichtig auf die zweite Schiene von unten ins Backrohr schieben und ca. 50 Minuten lang stocken lassen.

Die Crème Brûlée aus dem Backrohr nehmen und einzeln auf einem Geschirrtuch abtropfen und kurz abkühlen lassen. Dann für 2 Stunden im Kühlschrank vollständig fest werden lassen. 

Kurz vor dem Servieren die Crème Brûlée aus dem Kühlschrank nehmen. Die Förmchen mit jeweils einer dünnen Rohrzuckerschicht bedecken. Mit einem Bunsenbrenner abflämmen, sodass eine knusprige Karamellschicht entsteht. Crème Brûlée mit frischen Lavendelblütendolden garnieren und sofort servieren. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
330
ml
Schlagobers (flüssig)
100
ml
Vollmilch (mind. 3,5%)
65
g
Feinkristallzucker
5
Stk
Lavendelblütendolden (blühend, in Bio-Qualität)
4
Stk
Eidotter
Etwas
Abrieb von ½ Bio-Zitrone
40
g
Rohrohrzucker
1
Handvoll
Lavendelblütendolden (zur Dekoration)
4
Stk
Förmchen (feuerfest)
1
Stk
Bunsenbrenner
KATEGORIEN
Nachspeisen
Backen & Süßspeisen
ALLERGENE
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol