REZEPT
Schnelle Grieß-Golatschen
EINFACH
40 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Statt Plunderteig kann auch fertiger Blätterteig verwendet werden. 

Das Backrohr auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Das Ei trennen, Eiweiß bis zum späteren Gebrauch zur Seite stellen.

Für die Füllung den Magertopfen mit dem Dotter, dem Kristallzucker, dem Bourbon-Vanillezucker sowie mit dem Zitronenabrieb und dem Zitronensaft glatt rühren. Den Ruck-Zuck-Grieß dazugeben und kurz rasten lassen. 

Plunderteig aus der Verpackung nehmen und entrollen. Den Teig in 8 gleich große Quadrate schneiden und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen. Auf der Teigmitte jedes Quadrates je 1 bis 2 Esslöffel der Grießfüllung platzieren.

Die Brombeeren je nach Größe halbieren oder im Ganzen auf der Füllung verteilen. Die vier Ecken über die Füllung legen, sodass sie sich in der Mitte treffen. Überlappenden Teig in der Mitte gut festdrücken. 

Golatschen mit Eiweiß bestreichen und im Backrohr auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Minuten goldbraun backen. 

Die Grieß-Golatschen mit Staubzucker bestreuen und noch warm oder bereits ausgekühlt servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
Stk
Ei
250
g
Magertopfen
30
g
Kristallzucker
1
Pkg
Bourbon-Vanillezucker
Etwas
Abrieb und Saft von ½ Bio-Zitrone
25
g
Ruck-Zuck-Grieß ((sehr feiner Weizengrieß, z. B. Fini’s Feinstes)
1
Pkg
Plunderteig (aus dem Kühlregal)
200
g
Brombeeren
Etwas
Staubzucker (zum Bestreuen)
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol