Das freie Wort

Dosenpfand

Wann kommt es endlich, das Pfand auf Getränkedosen? Wer bei dem derzeit frühlingshaften Wetter mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann sie allerorts neben der Fahrbahn liegen sehen: die gedankenlos in der Landschaft entsorgten Alu-Getränkedosen, Plastikflaschen, Lebensmittelverpackungen und vereinzelt auch Glasflaschen. Unzählige leere Bierdosen und massenhaft Dosen eines bekannten Energydrink-Herstellers vermüllen die Straßenränder. Die in Österreich verantwortlichen Personen in Politik und Wirtschaft stecken vor dem Müllproblem den Kopf in den Sand und kommen ihrer Verantwortung nicht nach. In Österreich kommen jährlich ca. 1,6 Milliarden Plastikflaschen und ca. 800 Millionen Getränkedosen in Umlauf. Nur ca. 70% davon werden gesammelt und recycelt. Nicht genug, dass die Umwelt durch diese Schlamperei leidet, entsteht auch wirtschaftlicher Schaden durch den Verlust wertvoller, wiederverwendbarer Materialien wie z. B. Aluminium. Österreich hinkt wieder einmal hinterher! Weltweit haben bereits 40 Länder entsprechende Einweg-Pfandsysteme eingeführt (Beispiel Rücklaufquote für Alu-Dosen: Deutschland 99%, Finnland 98%, Norwegen 98%, ) oder sind gerade vor der Einführung. Bis wir einmal so weit sind, werden wohl noch weiterhin jedes Jahr engagierte Gemeindebürger, Vereine oder die Feuerwehren die rosaroten Müllsäcke füllen und mit ihrem Tun die unverantwortliche Handlungsweise einfältiger Mitbürger zumindest teilweise kompensieren.

Franz Greil, Gutenberg-Stenzengreith
Erschienen am Fr, 5.3.2021

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
13. April 2021
  • Impfung

    Der Herr Bundespräsident wurde geimpft. Womit? Natürlich mit BioNTech/Pfizer. Zufall? Ich glaube nicht an Zufälle.Alle anderen über 60 sollen ...
    Arno Aldrian
    mehr
  • Das „geschenkte Geld“ von Brüssel!

    Aus dem Corona-Wiederaufbaufonds der EU steht Österreich ein „Geldgeschenk“ von 3,5 Milliarden Euro abholbereit zur Verfügung! Brüssel will dieses ...
    Ing. Hans Peter Jank
    mehr
  • Die EU in der Türkei

    Der Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen wurde bei ihrem Türkei-Besuch kein Sitzplatz neben dem türkischen Präsidenten angeboten. Geschieht ...
    Irene Habek
    mehr
  • Peinlich!

    Borrell in Moskau, von der Leyen und Michel in Ankara – jedes Mal Eklat und Peinlichkeiten! Daher ist es besser, wenn die europäischen Potentaten ...
    Josef Blank
    mehr
  • Männer unter Generalverdacht?

    Nach dem tragischen Tod der Wienerin, die von ihrem Ex-Freund angezündet worden war und wochenlang im Koma lag, meinte die zuständige Ministerin, ...
    Mag. Martin Behrens
    mehr
  • Intensivmedizin-Personal

    Es ist immer wieder zu hören, dass dem Pflegepersonal der Intensivstationen die derzeitige tagtägliche Arbeit zu unerträglich und anstrengend ist ...
    Günter Popp
    mehr
  • Maskenverweigerer im Parlament

    Es würde mich interessieren, ob die notorischen Maskenverweigerer im Parlament wenigstens die Größe aufbringen, im Ansteckungsfall auch ein ...
    Ing. Peter Walter
    mehr
  • Maskenpflicht

    An die Volks(ver)treter der FPÖ! Ihr spuckt uns ins Gesicht, wohlwissend, dass wir nicht zurückspucken können, weil wir nämlich Maske tragen!
    Dipl.-Päd. Günther Kraftschik
    mehr
  • Formulierung „-innen“

    In Leserbriefen der „Krone“ ärgern sich immer wieder Leute ganz zu Recht über die ständige Verwendung der Formulierung „-innen“. Diese ...
    Anton Barbic
    mehr
  • 35 Jahre Tschernobyl

    Man beginnt sich gerade wieder darauf zu besinnen, was damals vor 35 Jahren als Folge eines von Menschen verantwortungslos durchgeführten Experiments ...
    Martin Krämer
    mehr
  • „Bruderzwist im Hause Windsor“

    Derartige „Kämpfe“ hat es in der Geschichte schon oftmals gegeben, man denke nur an die historischen Hintergründe zum Grillparzer-Drama „Ein ...
    Mag. Anton Bürger
    mehr
  • Erfreuliche Wiederkehr der Wildkatze

    Die schöne Nachricht ist, die Wildkatze, eine echte Europäerin, kehrt vermehrt zurück, besonders in ihren angestammten Revieren in der Wachau und ...
    Eva Schreiber
    mehr
  • Kickl und Hofer

    Die Post von Jeannée vom 7. April betreffend Kickl und Hofer in Corona-Zeiten war die beste, die ich je von ihm gelesen habe. Ganz Österreich ist ...
    Ruth Tritt
    mehr
  • Faire Weltwirtschaft

    US-Finanzministerin Yellen fordert einen weltweiten Mindeststeuersatz bei der Besteuerung von Unternehmen. Super, endlich ein sehr guter Vorschlag ...
    KommR Friedrich Heitzinger
    mehr
  • Der Verschwundene

    Es ist schon sehr eigenartig, das mediale Nichtvorhandensein des Vizekanzlers Werner Kogler. In einer Zeit, wo es angebracht wäre, Stellung zu ...
    Gerhard Forgatsch
    mehr
  • Pressekonferenzen

    Mir fällt auf, Pressekonferenzen der Regierung werden ständig als Show bezeichnet. Die anderen Parteien geben auch fast täglich Pressekonferenzen! ...
    Silvia Holli
    mehr
  • Ibiza-Ausschuss

    Was ich bei allem Aufklärungsinteresse vermisse, ist der Ursprung dieses Ausschusses, nämlich die Ibiza-Affäre. Ich finde, man verrennt sich in ...
    Christa Zier
    mehr
  • Das gehört eingestellt

    Ich frage mich, was der Ibiza-Ausschuss noch mit Ibiza zu tun hat? Die im Ausschuss wollen nur ewig lang Geld verdienen und beschmutzen das eigene ...
    Christa Hofer
    mehr
  • Expertisen

    Das Theater um die Masken bzw. Maskenpflicht verstehe, wer will. Die Freiheitlichen verlangen seit Monaten eine Evidenz dazu. Das heißt, sie ...
    Friedrich Neuhofer
    mehr
  • Arme Liftgesellschaften

    Groß ist der Jammer derer, sie hätten wegen der Pandemie ach so große Verluste. Mein Mitleid hält sich sehr in Grenzen, denn die letzten Jahre und ...
    Manfred Fischer
    mehr
  • Die Gefahren der „Schluck Impfung“

    Scheinbar gibt es eine neue Magistratsabteilung, die für besonders wichtige Dinge – wie den Kampf gegen den Humor und die gute Laune zuständig sind – ...
    Stephan Pestitschek
    mehr
13. April 2021
Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol