01.05.2008 14:14 |

Müllmann 'skalpiert'

Grässlicher Arbeitsunfall in Kalsdorf

Zu einem grässlichen Arbeitsunfall ist es am Montagnachmittag in Kalsdorf südlich von Graz gekommen: Einem Mitarbeiter einer Müllentsorgungsfirma wurde die Kopfhaut teilweise abgezogen. Der Mann wurde von einem Kollegen erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen.

Der 37-jährige Arbeiter aus dem Bezirk Graz Umgebung belud gegen 13.20 Uhr ein Abfallentsorgungsfahrzeug mit Müllsäcken. Als er einen Sack aufheben wollte, entglitt ihm dieser. Bei einem neuerlichen Versuch krachte er mit der Stirn gegen die Kante des Schutzblechs eines Briefkastens und einer Haussprechanlage.

Durch die Wucht des Anpralles wurde ihm die Kopfhaut aufgeschnitten und zur Hälfte zurückgeschoben. Sein Arbeitskollege leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 6°
leichter Regen
-0° / 6°
leichter Regen
-1° / 6°
stark bewölkt
2° / 9°
wolkig
4° / 8°
einzelne Regenschauer