01.10.2007 10:38 |

Striptease mit Stil

So ist Dita von Teese wohltätig

Wenn Dita von Teese sich auszieht, dann ist das nicht billig. Ganz im Gegenteil: Dann nennt man es Burlesque (eine Sonderform des humorvoll-erotischen Tanzes) - und ist wahre Kunst. Denn die Ex-Frau von Schockrocker Marilyn Manson hat dem Ausziehen in der Öffentlichkeit das Anrüchige genommen und es perfektioniert. Deshalb darf sie sich auch bei sonst so braven Wohltätigkeitsveranstaltungen entblättern.

So geschehen bei der Benefizveranstaltung zum 25. Geburtstag von „Macy’s Passport“ in Santa Monica in Kalifornien, bei der Liz Taylor mit einem Preis für Menschenfreundlichkeit ausgezeichnet wurde.

Doch der optische Höhepunkt der Veranstaltung war ohne Zweifel Ditas Auftritt. In ein sexy Kleid und (hoffentlich Kunst-)Pelz gehüllt, kam die Schönheit in pinker Beleuchtung auf die Bühne und startete ihre erotische Show. Bei der zunächst für gewöhnlich die Hüllen fallen, sie sich dann mit Champagner übergießt und zum Abschluss in einem riesigen Glas badet.

Die Bilder des Auftritts findest du rechts in der Infobox!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol