12.08.2007 21:20 |

Starker Probelauf

Aufsteiger Juventus fertigt Roma mit 5:2 ab

Zwei Wochen vor Beginn der italienischen Fußball-Meisterschaft hat Juventus Turin am Samstag einen spektakulären Testspiel-Erfolg gegen Vizemeister und Cupsieger AS Roma gefeiert. Nach einem Rückstand von 0:2 drehte der nach dem italienischen Wettskandal wieder aufgestiegene Rekordmeister die Partie zum Endstand von 5:2!

Die Römer führten in Cesena durch Treffer von Mirko Vucinic und Philippe Mexes 2:0, doch der wieder aufgestiegene Rekordmeister aus Turin drehte die Partie durch Tore von David Trezeguet (Foto), Vincenzo Iaquinta, Alessandro Del Piero und Marcelo Zalayeta noch um. Roma trifft am 19. August im italienischen Supercup auf Meister Inter Mailand, die Serie A startet am 25./26. August.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten