10.07.2007 12:17 |

Durch die Lücke

Menschen-Tetris zur Publikumsbelustigung

Japanische TV-Shows waren schon immer etwas anders als die heimischen Unterhaltungs-Sendungen. Schriller, ausgeflippter und extremer muss es dortzulande sein. Der neueste TV-Hit bei den Zusehern in Japan: Menschen-Tetris.

Wer nun allerdings denkt, dass die Kandidaten dabei, ähnlich der Videospiel-Vorlage, aus dem Himmel fallen, wird enttäuscht. Ganz so extrem ist die Sendung (Video siehe Infobox) dann doch nicht.

Stattdessen gilt es, ohne gröbere Verletzungen durch eine Mauer-Lücke zu schlüpfen. Ein gewisses Talent zu akrobatischen Verrenkungen sollte dafür allerdings vorhanden sein.

Erschwert wird die Aufgabe dadurch, dass die Wand sich auf den Kandidaten zubewegt. Wer nicht schnell genug die passende Pose einnimmt, wird "überrollt" und landet in einem Wasserbecken. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol