Mi, 18. Juli 2018

Ab 2019/20

30.09.2017 09:18

Österreich am Weg zum Champions-League-Fixplatz

Nach den jüngsten Erfolgen in der Europa League winkt Österreich in der Saison 2019/20 ein Fixplatz in der Champions-League-Gruppenphase. In der aktuellen UEFA-Fünfjahreswertung liegt die heimische Liga auf Rang zwölf - sollten die elfplatzierten Niederländer bis Saisonende eingeholt werden, wäre der rot-weiß-rote Champion 2019 mit ziemlicher Sicherheit in der "Königsklasse" dabei.

Derzeit beträgt der Rückstand auf die Niederlande knapp einen Punkt, was umgerechnet auf Österreich zwei Siege von Salzburg und Austria bedeutet. Die Niederländer haben derzeit noch Feyenoord in der Champions League und Twente Enschede in der Europa League im Rennen.

0,4 Punkte hinter Österreich befinden sich die mit Olympiakos in der Champions League und AEK Athen in der Europa League vertretenen Griechen, weitere 0,025 Zähler dahinter lauert Tschechien mit drei Clubs in der Europa League. Dem 15. Schweiz, der ebenfalls noch drei Europacup-Starter stellt, fehlen bereits 1,8 Punkte auf Österreich.

Am Saisonende bedeutet Platz zehn in der UEFA-Fünfjahreswertung einen Fixplatz im Hauptbewerb der Champions League 2019/20. Platz elf reicht zum Start in der "Königsklasse", wenn sich der Champions-League-Sieger 2019 über die nationale Meisterschaft für die Eliteliga qualifiziert - was zuletzt immer der Fall war.

Chance für Cupsieger
Sollte Endrang zwölf eingefahren werden, hätte immerhin noch Österreichs Cupsieger 2019 die Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase definitiv in der Tasche. Bei einer Platzierung unter den Top-15 wäre die heimische Liga 2019/20 wie auch in der kommenden Saison mit fünf Vereinen international vertreten.

In dieser Spielzeit holte Österreich im Europacup mit elf Siegen, zehn Unentschieden und fünf Niederlagen 4,5 Punkte für die Fünfjahreswertung und ist damit die derzeit achtbeste europäische Nation, noch vor Ländern wie Deutschland, Frankreich, der Türkei oder den Niederlanden.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Auch Hazard & Mbappe?
Courtois soll her! Real geht in die Offensive
Fußball International
Transfer-Gerüchte
Ex-Frankfurter Alex Meier trainiert mit Admira
Fußball National
„Völliger Quatsch“
Klopp ergreift Partei für Özil und Gündogan
Fußball International
Tschertschessow dabei
Nach Rapid: So geht es dem Neo-Kölner Louis Schaub
Fußball International
Nicht mehr gestresst
Gold-Anna: „Mein schlechtes Gewissen“
Wintersport
Er schaffte Basis
Champions League: Pacult weg, Kukesi weiter
Fußball International
Meier bei der Admira
Austria: Kommt Verstärkung aus Frankreich?
Fußball National
Kufstein steht an
Rapid: Boli-Bolingoli weg? „Bloß ein Gerücht“
Fußball National
Mbappe, Umtiti und Co.
Rührend! Große WM-Stars glänzen mit großen Gesten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.