22.09.2017 21:42 |

Handball-Liga

Premierensieg! Linz fügt Westwien 1. Niederlage zu

Der HC Linz hat am Freitag in der 4. Runde der spusu-HLA den ersten Sieg gefeiert. Dieser gelang mit 32:27 (14:14) ausgerechnet gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer SG Westwien. Die Wiener mussten daher den HC Hard vorbeiziehen lassen, der Bruck mit 34:22 (17:8) abfertigte. Wie die Steirer ist auch der SC Ferlach nach dem 24:31 in Bregenz noch ohne Punkt.

Die Linzer gingen nach ausgeglichenem Verlauf in der 44. Minute erstmals mit zwei Toren Vorsprung in Führung, Kislinger erhöhte wenig später mit zwei seiner acht Treffer auf 24:20 (49.). Dieses Guthaben verteidigten die Gastgeber auch dank der Tore von Predragovic (insgesamt 9) und Bajgoric (6), da halfen den Wienern auch die insgesamt zwölf Treffer von Frimmel nicht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten