26.08.2017 16:34 |

Silverstone GP

Viermal in Folge: Marquez sichert sich Pole

MotoGP-Star Marc Marquez steht zum vierten Mal in Folge in der laufenden Saison auf der Pole Position. Der spanische WM-Titelverteidiger (Honda) schnappte sich in Silverstone den besten Startplatz vor Italo-Großmeister Valentino Rossi (Yamaha) und dem Briten Cal Crutchlow (Honda). Marquez liegt in der Gesamtwertung 16 Punkte vor dem Italiener Andrea Dovizioso (Ducati) in Führung.

Der Italiener startet am Sonntag (16.30 Uhr MESZ) vom sechstem Platz. Der Spanier Pol Espargaro stellte sein KTM-Bike auf die elfte Startposition, während es für seinen Teamkollegen Bradley Smith aus Großbritannien nur zu Platz 19 reichte.

Gerade einmal 84 Tausendstel trennten die beiden Topstars Marquez und Rossi am Ende. Crutchlow lag 165 Tausendstel hinter Marquez, der heuer bereits drei Rennen gewonnen hat. Zuletzt in Spielberg siegte Dovizisio, der sich in einem packenden Finale erst in der letzten Kurve gegen den Dreifach-Champion durchsetzte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten