Mi, 26. September 2018

Beachvolleyball

20.05.2017 10:52

Doppler/Horst im Rio-Achtelfinale ausgeschieden

Die österreichischen Beachvolleyballer Clemens Doppler/Alexander Horst sind am Freitag (Ortszeit) im Achtelfinale des World-Tour-Turniers von Rio de Janeiro glatt ausgeschieden. Das ÖVV-Topduo unterlag nach zwei Siegen in der Gruppenphase den Polen Piotr Losiak/Bartosz Kantor 0:2 (-17,-12) und belegte damit den geteilten neunten Rang. Doppler/Horst waren das letzte im Bewerb verbliebene ÖVV-Paar.

"Top 10 ist zwar schön und gut, aber aktuell überwiegt der Frust", sagte Doppler. "Ab dem ersten Ball hatte ich keinen Touch. Mal ist er mir auf der Hand picken geblieben, beim nächsten Mal wie ein Flummi weggesprungen." Coach Robert Nowotny analysierte ähnlich: "Die Jungs waren an vielen Bällen dran, sie wussten was passiert, doch das Ball-Handling war heute nicht optimal. Mit den vom Regen schweren und nassen Bällen konnten sie nicht an die Serviceleistung des ersten Spieltags anschließen."

Nach diesem 4*-Turnier geht die World Tour für beide Geschlechter in der Pfingstwoche (ab 31. Mai) mit einem 3*-Event in Moskau weiter. Dort wird Alexander Huber wieder mit Julian Hörl spielen, nachdem die beiden in Rio Platz 17 erreicht hatten. Hubers Standardpartner Lorenz Petutschnig laboriert an Schulterproblemen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.