Sa, 23. Juni 2018

Erste Liga

20.10.2006 21:15

LASK baute Fürung in Erster Liga weiter aus

Der LASK hat am Freitag seine Tabellenführung in der Ersten Liga ausgebaut. Die Linzer besiegten Hartberg daheim 4:0 und setzten sich damit von Schwanenstadt ab, das bei Gratkorn nur ein 0:0 erreichte. Leoben feierte einen 6:2-Heimerfolg über Austria Lustenau und übernahm Platz drei. Kapfenberg siegte bei Admira 4:2, Kärnten gewann bei den Austria Amateuren 2:1. FC Lustenau gegen Parndorf endete 1:1.

Der LASK liegt nach dem zehnten Saison-Erfolg nun sechs Punkte vor Schwanenstadt. Leoben hat Austria Lustenau durch den Sieg im direkten Duell um einen Punkt überholt.

Kapfenberg feierte seinen überhaupt ersten Saisonsieg. Die Steirer zieren aber nach wie vor das Tabellenende, drei Zähler hinter Hartberg. Der FC Kärnten sorgte dafür, dass die Tabelle nun in zwei Hälften geteilt ist, denn zwischen 7. und 8. Rang liegen fünf Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.