16.10.2006 12:54 |

Sicherheitsring

Bäume um Happel-Stadion werden gefällt

Rund um das Wiener Ernst-Happel-Stadion müssen aus Sicherheitsgründen für die Fußball-Europameisterschaft 2008 mehrere Dutzend Bäume gefällt werden. Zudem sollen Bürgersteige begradigt und weitere mögliche Stolperfallen im Umkreis der Arena beseitigt werden.

Damit soll ein Sicherheitsring geschaffen werden, der Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungsdiensten im Unglücksfall den nötigen Bewegungsraum verschafft.

Auch die Polizei benötigt für die Videoüberwachung eine freie Fläche. Wann die Arbeiten beginnen, ist vorerst noch nicht bekannt. Bis zum Turnier in zwei Jahren sollen im Umkreis des Stadions auch noch eine U-Bahn-Station und ein Einkaufszentrum entstehen.

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten