29.12.2016 21:28 |

Newcomer 2017

Das sind Österreichs Sportstars der Zukunft

Jung, talentiert und erfolgreich: Wer tritt in die Fußstapfen von Marcel Hirscher, Anna Veith oder David Alaba? Neben den altbekannten Sportstars, stehen viele junge Talente in den Startlöchern. Sportkrone.at stellt die erfolgreichsten österreichischen Newcomer vor!

Ski Alpin:

Marco Schwarz: Der 21-jährige Kärntner ist eines der größten Talente im ÖSV-Herrenteam und wird schon seit längerem als Nachfolger von Marcel Hirscher gehandelt. 2012 eroberte er bei den Jugend-Winterspielen in Innsbruck drei Goldmedaillen (RTL, Super-Kombination, Teambewerb). 2014 krönte er sich außerdem zum Juniorenweltmeister im Super-G. Für ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel ist der Villacher ein künftiger Gesamtweltcupsieger. "Das ehrt mich, aber es wird nicht einfach. Ich mache mir keinen Druck", betont Schwarz.

Bereits bei seinem 11. Weltcup-Antreten raste der Jungstar beim Nachtslalom von Madonna di Campiglio im Dezember 2015 mit Rang drei erstmals aufs Stockerl. Auch beim Slalom im japanischen Naeba überzeugte er mit Platz drei.

Michael Matt: Der um 14-jahre jüngere Bruder von Mario Matt hat sich ebenfalls für eine Karriere als Skirennläufer entschieden. Nach guten Leistungen im Europacup überraschte er bereits im Februar 2016 im Weltcupslalom von Naeba mit Platz sechs. In der aktuellen Weltcup-Saison gelang ihm  am 13. November ein Traumstart. Beim Sieg von Marcel Hirscher im finnischen Levi raste er als Zweiter erstmals aufs Podest. In Val d’Isere erreichte er mit Platz sechs wieder ein Top-Ten-Ergebnis.

Eine bemerkenswerte Leistung, denn im Alter von acht Jahren erlebte der Tiroler Youngster ein traumatisches Erlebnis. Bei einem Skiausflug wurde er mit seinem Vater von einer Lawine erfasst. Nach einer Viertelstunde konnte er bewusstlos geborgen werden. So schnell gefunden habe man ihn nur, weil noch ein Skischuh herausgeschaut hat. "Ich habe danach lange gebraucht, bis ich das Ganze wirklich verarbeitet habe", erzählt Michael Matt. "Man muss am Ende einfach Gras darüber wachsen lassen, Zeit heilt alle Wunden."

Stephanie Brunner: Nach der Verletzungsmisere im ÖSV-Damenteam ruhen die Hoffnungen auf Stephanie Brunner. Ihre beiden Disziplinen sind RTL und Slalom. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden verpasste sie als Vierte das Podest nur knapp. Auch beim RTL in Sestriere rettete die 22-jährige Tirolerin mit Platz acht die ÖSV-Ehre.

Cheftrainer Jürgen Kriechbaum traut ihr noch mehr zu: "Sie ist top in Form und derzeit unser Aushängeschild im Riesentorlauf." 2012 holte sie sich den Juniorenweltmeistertitel im Slalom. Ein Highlight in ihrer Karriere." Ich verfolge meine Ziele Schritt für Schritt und glaube fest daran, dass ich mit meinem Talent, meiner Motivation, harter Arbeit und der Unterstützung von vielen Seiten an die Weltspitze komme”, sagt Brunner.

Biathlon:

Lisa Theresa Hauser: Dass eine 23-jährige Tirolerin im heurigen Winter den Biathlon-Herren die Show stiehlt, hätte wohl niemand gedacht. Während Simon Eder, Dominik Landertinger und Co. bisher hinter den Erwartungen blieben, zeigte Lisa Theresa Hauser mit mehreren Top-Ten-Platzierungen auf. In den ersten vier Saisonrennen landete die ehemalige Langläuferin jeweils unter ersten sieben.

Für Biathlon-Cheftrainer Reinhard Gösweiner ist Hauser in der Weltspitze angekommen und gilt als große Hoffnung für die WM in Hochfilzen: "Wenn Lisa läuferisch noch zulegt, trauen wir ihr ein Topergebnis zu. Beim Schießen ist sie schon sehr stabil. Aber wir machen ihr keinen Druck." Was das Training betrifft hat sich das Nachwuchstalent vom ÖSV abgekapselt. Nach der vergangenen Saison entschied sie sich für eine private Trainingsgemeinschaft außerhalb des Verbandes. "Mir ist ein großer Stein vom Herzen gefallen. Es war ja doch eine mutige Entscheidung", erklärt Hauser.

Tennis:

Barbara Haas: Das österreichische Damentennis hat in den letzten Jahren ein eher trostloses Dasein gefristet: Keine ÖTV-Spielerin in den Top 100. Als größtes Nachwuchstalent gilt Barbara Haas. Die 20-jährige Oberösterreicherin zog im September 2016 erstmals in das Hauptfeld der US Open ein. Bereits mit 14 Jahren schaffte sie den Sprung an die Spitze der europäischen U14-Rangliste. Zudem sammelte sie bei den Juniorinnen-Majors Erfahrung und eroberte zehn ITF-Titel.

Trainiert wird Haas von Jürgen Waber und der ehemaligen Top-20-Spielerin Sybille Bammer. Das Negativ-Gerede rund um das heimische Damentennis nervt sie: "Öffentliche Schelte kümmert mich wenig. Ich versuche, meine Leistung abzurufen und schätze produktive Kritik."

Leichtathletik:

Sarah Lagger: Erst 17 Jahre jung und schon in der Weltspitze angekommen. Sie bricht Rekorde am laufenden Band und möchte 2020 in Tokio ihren Olympiatraum verwirklichen. Sarah Lagger holte sich heuer den U20-WM-Titel im Siebenkampf. Eine historische Leistung - denn vor ihr hatte noch nie ein Leichtathlet aus Österreich bei Junioren-Welt-Titelkämpfen eine Medaille erobert.

Schon im Alter von 15 Jahren stellte die Kärntnerin einen Siebenkampf-Weltrekord in der U-18-Klasse auf und holte eine WM-Medaille. Ihr Coach und Mentor Georg Werthner prophezeit ihr eine große Zukunft: "Sie zeichnet sich durch ihre Ausgeglichenheit aus. Sie hat die Chance, absolute Weltklasse zu werden."

Schwimmen:

Lena Kreundl: Der österreichische Schwimmsport hat bei der Kurzbahn-WM in Kanada dank Lena Kreundl ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Die 19-jährige Oberösterreicherin schwamm über 100 Meter Lagen auf Platz sechs und feierte damit ihren größten Erfolg in ihrer jungen Karriere.

"Ich kann noch gar nicht fassen, was mir da gelungen ist. Ich bin so stolz, es ist ein so großartiges Gefühl. Finale, Platz sechs und neuer österreichischer Rekord", jubelte die Athletin vom ASV Linz. OSV-Sportdirektor Dario Taraboi traut ihr noch mehr zu: "Lena steht noch ganz am Anfang ihrer Karriere. Ich bin überzeugt, wir werden noch ganz tolle Momente mit ihr erleben."

Caroline Pilhatsch: Die zweite Hoffnungsträgerin im österreichischen Schwimmsport ist die 17-jährige Caroline Pilhatsch. 2015 glänzte die Steirerin bei den Europaspielen in Baku mit Gold über 50 Meter Rücken und Silber über 50 Meter Delfin. Ihr Trainer Dirk Lange bezeichnet sie als "herausragendes Talent". Wie auch Kreundl konnte Pilhatsch erstmals in Rio Olympia-Erfahrung sammeln. Ihr Vater war ebenfalls Profi-Schwimmer und nahm an den Sommer-Spielen 1984 in Los Angeles und 1988 in Seoul teil.

Fußball:

Dominik Prokop: Der 19-jährige Mittelfeldspieler schaffte heuer den Sprung zu den Profis der Wiener Austria. Seinen großen Auftritt hatte er im Europa-League-Spiel gegen AS Roma, wo er seinen ersten Treffer erzielte. Auch im ÖFB-U19-Nationalteam ist der Youngster eine wichtige Stütze. Austria-Trainer Thorsten Fink ist überzeugt: "Ihm gehört die Zukunft."

Xaver Schlager: Der Jung-Bulle sorgte in der Europa League mit seinem Führungstreffer gegen Schalke 04 für Aufsehen. "Ich wusste schon zu Beginn meiner Zeit hier, dass er sehr gut werden kann und jetzt hat er aufgezeigt", fand Trainer Oscar Garcia lobende Worte für seinen 19-jährigen Schützling. Ab 2011 besuchte der Mittelfeldspieler die Akademie von Red Bull Salzburg. Bei der U-19-EM war Schlager Stammspieler, wurde sogar als Rechtsverteidiger eingesetzt. Sein Debüt in der Bundesliga feierte er am 10. Mai 2016 gegen Grödig.

Stefanie Riegler
Stefanie Riegler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Bundesliga im TICKER
LIVE! Berisha erhöht per Elfer auf 5:0 für Altach
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Rapid-Doppelschlag durch Ullmann und Badji
Fußball National
Herzogs Goalgetter
ÖFB-Team-Schreck erzielt Rabona-Tor in 90. Minute
Fußball International
In Top-Spielklasse
Mexicano loco! Erzielt Traumtor und zieht Hose aus
Fußball International
Ewiger Rekordhalter
Trainer-Legende Gutendorf mit 93 Jahren gestorben
Fußball International
Spielplan
13.09.
14.09.
15.09.
16.09.
17.09.
18.09.
19.09.
20.09.
21.09.
22.09.
Österreich - 2. Liga
SKU Amstetten
2:1
SK Vorwärts Steyr
SK Austria Klagenfurt
3:3
SC Austria Lustenau
Floridsdorfer AC
1:1
SV Lafnitz
Young Violets FK Austria Wien
0:0
SV Ried
SV Horn
5:1
Kapfenberger SV 1919
Österreich - Regionalliga Ost
Bruck/Leitha
4:2
Admira Wacker II
FC Marchfeld Donauauen
2:0
SV Leobendorf
ASK Ebreichsdorf
3:1
FCM Traiskirchen
Wiener Sportklub
2:1
SV STRIPFING
ASV Drassburg
1:5
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Mitte
Deutschlandsberger SC
0:1
Wolfsberger AC (A)
WSC Hertha
1:0
TUS Bad Gleichenberg
SV Allerheiligen
1:1
Sturm Graz A
SC Kalsdorf
0:3
Union Gurten
SC Weiz
5:0
SV Ried II
Asco Atsv Wolfsberg
1:2
UVB Vöcklamarkt
Deutschland - Bundesliga
Fortuna Düsseldorf
1:1
VfL Wolfsburg
Spanien - LaLiga
RCD Mallorca
0:0
Athletic Bilbao
Frankreich - Ligue 1
LOSC Lille
2:1
SCO Angers
SC Amiens
2:2
Olympique Lyon
Türkei - Süper Lig
Galatasaray
1:0
Kasimpasa
Portugal - Primeira Liga
Vitoria Setubal
1:0
Sporting Braga
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
2:1
KRC Genk
Russland - Premier League
FC Zenit St Petersburg
3:1
FC Arsenal Tula
Österreich - Bundesliga
FC Salzburg
7:2
TSV Hartberg
SK Sturm Graz
0:2
LASK
SV Mattersburg
0:2
WSG Tirol
Österreich - 2. Liga
Wacker Innsbruck
2:0
Grazer AK
FC Dornbirn 1913
2:2
FC Liefering
Österreich - Regionalliga Ost
SC Wiener Neustadt
1:2
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
2:1
SV Mattersburg II
Österreich - Regionalliga Mitte
ATSV Stadl-Paura
0:5
FC Gleisdorf 09
USV Weindorf St. Anna am Aigen
0:0
FC Wels
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
4:0
Bayer 04 Leverkusen
1. FSV Mainz 05
2:1
Hertha BSC
FC Augsburg
2:1
Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
0:1
Borussia Mönchengladbach
1. FC Union Berlin
1:2
Werder Bremen
RB Leipzig
1:1
FC Bayern München
England - Premier League
Liverpool FC
3:1
Newcastle United
Brighton & Hove Albion
1:1
Burnley FC
Manchester United
1:0
Leicester City
Sheffield United
0:1
Southampton FC
Tottenham Hotspur
4:0
Crystal Palace
Wolverhampton Wanderers
2:5
Chelsea FC
Norwich City
3:2
Manchester City
Spanien - LaLiga
Real Madrid
3:2
UD Levante
CD Leganés
0:3
CF Villarreal
Real Sociedad
2:0
Atlético Madrid
FC Barcelona
5:2
CF Valencia
Italien - Serie A
AC Florenz
0:0
Juventus Turin
SSC Neapel
2:0
UC Sampdoria
Inter Mailand
1:0
Udinese Calcio
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
1:0
Racing Straßburg
Dijon FCO
0:0
Olympique Nimes
Montpellier HSC
2:1
OGC Nice
Stade Brestois 29
0:0
FC Stade Rennes
FC Girondins Bordeaux
2:0
FC Metz
Türkei - Süper Lig
Basaksehir FK
1:1
Sivasspor
Gazisehir Gaziantep FK
3:2
Besiktas JK
Antalyaspor
2:2
Kayserispor
Portugal - Primeira Liga
FC Famalicao
4:2
FC Pacos Ferreira
Sl Benfica
2:0
Gil Vicente FC
Vitoria Guimaraes
5:1
CD das Aves
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
5:1
Sparta Rotterdam
Ajax Amsterdam
4:1
SC Heerenveen
VVV Venlo
2:1
FC Groningen
PSV Eindhoven
5:0
Vitesse Arnhem
FC Utrecht
3:1
FC Emmen
Belgien - First Division A
KV Oostende
1:4
Standard Lüttich
KAS Eupen
1:1
SV Zulte Waregem
St. Truidense VV
1:1
Waasland-Beveren
Cercle Brügge
0:2
FC Brügge
Griechenland - Super League 1
Atromitos Athens
2:3
FC PAOK Thessaloniki
OFI Kreta FC
3:1
Panaitolikos
Olympiakos Piräus
5:0
Volos Nps
Russland - Premier League
FC Spartak Moskau
1:2
FC Ural Jekaterinburg
PFC Sochi
0:1
FC Lokomotiv Moskau
Ukraine - Premier League
FC Olexandrija
2:0
SC Dnipro-1
FC Shakhtar Donetsk
4:3
FC Zorya Lugansk
Karpaty Lemberg
2:1
Vorskla Poltawa
Österreich - Bundesliga
SK Rapid Wien
LIVE
FC Admira Wacker Mödling
SCR Altach
LIVE
Spusu SKN St. Pölten
Wolfsberger AC
17.00
FK Austria Wien
Österreich - 2. Liga
FC Juniors OÖ
0:5
BW Linz
Deutschland - Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim
LIVE
SC Freiburg
SC Paderborn 07
18.00
FC Schalke 04
England - Premier League
AFC Bournemouth
LIVE
Everton FC
Watford FC
17.30
Arsenal FC
Spanien - LaLiga
SD Eibar
1:2
RCD Espanyol Barcelona
Deportivo Alavés Sad
0:1
FC Sevilla
RC Celta de Vigo
16.00
Granada CF
Real Valladolid
18.30
CA Osasuna
Real Betis Balompie
21.00
CF Getafe
Italien - Serie A
Genua CFC
1:2
Atalanta Bergamo
Brescia Calcio
LIVE
Bologna FC
Parma Calcio 1913 S.r.l.
LIVE
Cagliari Calcio
Spal 2013
LIVE
SS Lazio Rom
AS Rom
18.00
US Sassuolo Calcio
Hellas Verona
20.45
AC Mailand
Frankreich - Ligue 1
FC Nantes
LIVE
Stade Reims
AS Saint-Étienne
17.00
FC Toulouse
AS Monaco
21.00
Olympique Marseille
Türkei - Süper Lig
MKE Ankaragucu
16.00
Malatya Bld Spor
Caykur Rizespor
16.00
Göztepe SK
Denizlispor
19.00
Atiker Konyaspor 1922
Trabzonspor
19.00
Genclerbirligi SK
Portugal - Primeira Liga
CD Santa Clara
17.00
FC Moreirense
Rio Ave FC
17.00
CD Tondela
CS Maritimo Madeira
17.00
CF Belenenses Lisbon
Portimonense SC
19.00
FC Porto
Boavista FC
21.00
Sporting CP
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
6:2
RKC Waalwijk
Feyenoord Rotterdam
LIVE
ADO Den Haag
Heracles Almelo
LIVE
Willem II Tilburg
Fortuna Sittard
16.45
FC Twente Enschede
Belgien - First Division A
RSC Anderlecht
LIVE
Royal Antwerpen FC
KAA Gent
18.00
Yellow-Red KV Mechelen
Royal Excel Mouscron
20.30
KV Kortrijk
Griechenland - Super League 1
AO Xanthi FC
18.00
Asteras Tripolis
AEK Athen FC
18.15
Lamia
Panionios Athen
18.15
AE Larissa FC
Aris Thessaloniki FC
20.30
Panathinaikos Athen
Russland - Premier League
FC Orenburg
2:1
FC Rubin Kazan
FC Tambov
LIVE
ZSKA Moskau
FC Krasnodar
18.00
FC Krylia Sovetov Samara
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
1:1
FC Olimpik Donezk
FC Dynamo Kiew
16.00
SFC Desna Tschernihiw
Kolos Kovalivka
18.30
FC Lviv
England - Premier League
Aston Villa
21.00
West Ham United
Italien - Serie A
FC Turin
20.45
US Lecce
Türkei - Süper Lig
Alanyaspor
19.00
Fenerbahce
Russland - Premier League
FC Dinamo Moskau
19.00
FC Ufa
FK Rostow
19.30
Republican FC Akhmat Grozny
Österreich - Regionalliga Ost
FC Mauerwerk
19.30
Wiener Viktoria
Österreich - Regionalliga Mitte
Wolfsberger AC (A)
19.00
USV Weindorf St. Anna am Aigen
UEFA Champions League
Inter Mailand
18.55
SK Slavia Prag
Olympique Lyon
18.55
FC Zenit St Petersburg
SSC Neapel
21.00
Liverpool FC
FC Salzburg
21.00
KRC Genk
Borussia Dortmund
21.00
FC Barcelona
Sl Benfica
21.00
RB Leipzig
Chelsea FC
21.00
CF Valencia
Ajax Amsterdam
21.00
LOSC Lille
UEFA Champions League
FC Brügge
18.55
Galatasaray
Olympiakos Piräus
18.55
Tottenham Hotspur
Paris Saint-Germain
21.00
Real Madrid
FC Bayern München
21.00
Roter Stern
FC Shakhtar Donetsk
21.00
Manchester City
NK Dinamo Zagreb
21.00
Atalanta Bergamo
Atlético Madrid
21.00
Juventus Turin
Bayer 04 Leverkusen
21.00
FC Lokomotiv Moskau
UEFA Europa League
Apoel Nicosia FC
18.55
F91 Dudelange
Qarabag FK
18.55
FC Sevilla
FC Dynamo Kiew
18.55
Malmö FF
FC Kopenhagen
18.55
FC Lugano
FC Basel 1893
18.55
FC Krasnodar
CF Getafe
18.55
Trabzonspor
PSV Eindhoven
18.55
Sporting CP
LASK
18.55
Rosenborg BK
FC Stade Rennes
18.55
Celtic FC
FC CFR 1907 Cluj
18.55
SS Lazio Rom
Eintracht Frankfurt
18.55
Arsenal FC
Standard Lüttich
18.55
Vitoria Guimaraes
AS Rom
21.00
Basaksehir FK
Borussia Mönchengladbach
21.00
Wolfsberger AC
Wolverhampton Wanderers
21.00
Sporting Braga
SK Slovan Bratislava
21.00
Besiktas JK
Manchester United
21.00
FC Astana
FK Partizan
21.00
AZ Alkmar
FC Porto
21.00
BSC Young Boys
Rangers FC
21.00
Feyenoord Rotterdam
Ludogorets 1945 Razgrad
21.00
ZSKA Moskau
RCD Espanyol Barcelona
21.00
Ferencvarosi TC
VfL Wolfsburg
21.00
FC Olexandrija
KAA Gent
21.00
AS Saint-Étienne
Österreich - 2. Liga
SV Ried
19.10
FC Juniors OÖ
SC Austria Lustenau
19.10
BW Linz
Kapfenberger SV 1919
19.10
SKU Amstetten
SV Lafnitz
19.10
SV Horn
Grazer AK
19.10
SK Austria Klagenfurt
Österreich - Regionalliga Ost
FCM Traiskirchen
18.30
Bruck/Leitha
SV Mattersburg II
19.00
Wiener Sportklub
SK Rapid Wien II
19.00
FC Mauerwerk
SC Neusiedl
19.00
ASK Ebreichsdorf
FC Marchfeld Donauauen
19.30
ASV Drassburg
Admira Wacker II
20.00
SC Team Wiener Linien
Österreich - Regionalliga Mitte
FC Gleisdorf 09
19.00
SC Weiz
TUS Bad Gleichenberg
19.00
ATSV Stadl-Paura
UVB Vöcklamarkt
19.00
WSC Hertha
Sturm Graz A
19.00
USV Weindorf St. Anna am Aigen
FC Wels
19.00
Deutschlandsberger SC
Deutschland - Bundesliga
FC Schalke 04
20.30
1. FSV Mainz 05
England - Premier League
Southampton FC
21.00
AFC Bournemouth
Spanien - LaLiga
CA Osasuna
21.00
Real Betis Balompie
Italien - Serie A
Cagliari Calcio
20.45
Genua CFC
Frankreich - Ligue 1
Racing Straßburg
20.45
FC Nantes
Türkei - Süper Lig
Göztepe SK
19.30
Atiker Konyaspor 1922
Portugal - Primeira Liga
FC Pacos Ferreira
21.30
CD das Aves
Niederlande - Eredivisie
FC Twente Enschede
20.00
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
20.30
Yellow-Red KV Mechelen
Russland - Premier League
FC Ufa
16.30
FC Spartak Moskau
Ukraine - Premier League
SC Dnipro-1
18.00
Karpaty Lemberg
Österreich - Bundesliga
SV Mattersburg
17.00
SK Sturm Graz
FC Admira Wacker Mödling
17.00
Spusu SKN St. Pölten
WSG Tirol
17.00
SK Rapid Wien
Österreich - 2. Liga
FC Liefering
14.30
Wacker Innsbruck
Floridsdorfer AC
20.00
FC Dornbirn 1913
Österreich - Regionalliga Ost
Wiener Viktoria
16.00
SC Wiener Neustadt
SV Leobendorf
18.00
SV STRIPFING
Österreich - Regionalliga Mitte
Wolfsberger AC (A)
16.00
Asco Atsv Wolfsberg
SV Ried II
16.00
SC Kalsdorf
Union Gurten
18.00
SV Allerheiligen
Deutschland - Bundesliga
FC Bayern München
15.30
1. FC Köln
Bayer 04 Leverkusen
15.30
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
15.30
SC Paderborn 07
SC Freiburg
15.30
FC Augsburg
Werder Bremen
18.30
RB Leipzig
England - Premier League
Leicester City
13.30
Tottenham Hotspur
Burnley FC
16.00
Norwich City
Everton FC
16.00
Sheffield United
Manchester City
16.00
Watford FC
Newcastle United
18.30
Brighton & Hove Albion
Spanien - LaLiga
CF Villarreal
13.00
Real Valladolid
UD Levante
16.00
SD Eibar
Atlético Madrid
18.30
RC Celta de Vigo
Granada CF
21.00
FC Barcelona
Italien - Serie A
Udinese Calcio
15.00
Brescia Calcio
Juventus Turin
18.00
Hellas Verona
AC Mailand
20.45
Inter Mailand
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
17.30
Montpellier HSC
Stade Reims
20.00
AS Monaco
FC Metz
20.00
SC Amiens
FC Girondins Bordeaux
20.00
Stade Brestois 29
Olympique Nimes
20.00
FC Toulouse
OGC Nice
20.00
Dijon FCO
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
14.00
Antalyaspor
Kayserispor
16.30
Denizlispor
Fenerbahce
19.00
MKE Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
19.00
Rio Ave FC
FC Moreirense
21.30
Sl Benfica
Niederlande - Eredivisie
Sparta Rotterdam
18.30
RKC Waalwijk
Willem II Tilburg
19.45
VVV Venlo
FC Groningen
19.45
PEC Zwolle
Vitesse Arnhem
20.45
Fortuna Sittard
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
18.00
St. Truidense VV
Royal Antwerpen FC
20.00
Cercle Brügge
Waasland-Beveren
20.00
Royal Excel Mouscron
KRC Genk
20.30
KV Oostende
Griechenland - Super League 1
Volos Nps
16.15
OFI Kreta FC
Asteras Tripolis
18.30
Atromitos Athens
Panaitolikos
19.00
AEK Athen FC
Russland - Premier League
Republican FC Akhmat Grozny
13.00
FC Krylia Sovetov Samara
FC Zenit St Petersburg
18.00
FC Rubin Kazan
FC Tambov
18.00
FK Rostow
Ukraine - Premier League
FC Lviv
13.00
FC Olimpik Donezk
FC Zorya Lugansk
16.00
FC Mariupol
Österreich - Bundesliga
FK Austria Wien
14.30
SCR Altach
TSV Hartberg
14.30
Wolfsberger AC
Österreich - 2. Liga
SK Vorwärts Steyr
10.30
Young Violets FK Austria Wien
Deutschland - Bundesliga
Borussia Mönchengladbach
15.30
Fortuna Düsseldorf
England - Premier League
Crystal Palace
15.00
Wolverhampton Wanderers
West Ham United
15.00
Manchester United
Spanien - LaLiga
CF Getafe
12.00
RCD Mallorca
RCD Espanyol Barcelona
14.00
Real Sociedad
Italien - Serie A
US Sassuolo Calcio
12.30
Spal 2013
Bologna FC
15.00
AS Rom
US Lecce
15.00
SSC Neapel
UC Sampdoria
15.00
FC Turin
Frankreich - Ligue 1
FC Stade Rennes
15.00
LOSC Lille
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
13.00
Gazisehir Gaziantep FK
Malatya Bld Spor
15.00
Galatasaray
Genclerbirligi SK
15.30
Alanyaspor
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
12.15
FC Utrecht
FC Emmen
14.30
Feyenoord Rotterdam
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
14.30
KAS Eupen
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
14.00
AO Xanthi FC
Russland - Premier League
FC Orenburg
10.30
FC Lokomotiv Moskau
FC Dinamo Moskau
13.00
PFC Sochi
FC Arsenal Tula
15.30
FC Ural Jekaterinburg
Ukraine - Premier League
SFC Desna Tschernihiw
13.00
FC Shakhtar Donetsk

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter