Do, 21. Juni 2018

Älteres Kind

28.07.2016 09:50

Angelina Jolie und Brad Pitt: Nächste Adoption

Immer wieder wird darüber berichtet, dass ihre Ehe in der Krise steckt. Doch jetzt sollen Brad Pitt und Angelina Jolie einen perfekten Weg gefunden zu haben, um ihre Beziehung zu festigen. Laut des Magazins "In Touch" planen sie eine erneute Adoption.

Ein enger Freund wird zitiert: "Sie wollten ursprünglich ein Kind aus den Kriegsgebieten des Nahen Ostens zu sich nach Hause holen. Doch das ist zu kompliziert. Stattdessen wird es wohl ein älteres Kind aus Südafrika, Burundi oder Äthiopien, wo ihre Tochter Zahara herstammt."

Brangelina soll gleich einen doppelten Grund haben, warum Kind Nr. 7 mindestens 10 Jahre als sein wird. Der Freund: "Damit passt es besser vom Alter her zu den Geschwistern. Außerdem wollen Brad und Angie darauf aufmerksam machen, wie schwer es ältere Waisenkinder haben, adoptiert zu werden." Das Promi-Paar soll hoffen, dass es Anfang nächstes Jahres so weit ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.