10.06.2016 12:26 |

Wieder im Trend

Die Römer kommen! Stars lieben Gladiatorensandalen

Sie haben im letzten Sommer in Gladiatorensandalen investiert? Gut! Denn auch in diesem Jahr liegen die an die Schuhmode der Römer erinnernden Sandalen wieder absolut im Trend. Von Kendall Jenner über Taylor Swift oder Gigi Hadid: Sie alle kriegen von den geschnürten Sommerschuhen nicht genug.

Römer- oder Gladiatorensandalen haben bereits im letzten Jahr einen regelrechten Hype ausgelöst. Und auch in diesem Sommer darf an den Füßen geschnürt werden, was das Zeug hält. Kendall Jenner etwa macht es vor: Sie war bei den MTV Video Music Awards im Frühjahr mit ihren Gladiatorensandalen, die bis weit übers Knie reichten, ein echter Hingucker.

Dass die heißen Heels allerdings nicht ganz alltagstauglich sind, bewies die kleine Schwester von Kim Kardashian mit einem Foto aus ihrem Hotelzimmer, das gleich zwei Stylisten beim Schnüren der Sandalen zeigte (siehe Bild oben).

Weit bequemer sind da schon die Römersandalen, die Kendall beim Coachella Festival im April trug.

Wer wie Kendall von Römersandalen nicht genug bekommen kann, der wird sich also freuen. Die Varianten an geschnürten Sommerschuhen sind zahlreich. Lässig zum Sommerkleid oder zu Shorts wird's mit den flachen Varianten, die man entweder fix und fertig mit Zipp bekommt oder bei denen man selbst zum Schnürprofi werden darf.

Die elegante Variante für den großen Auftritt am Abend kommt mit Absatz daher und ist in jedem Fall ein Hingucker, wie Taylor Swift bei der Met Gala im April unter Beweis stellte.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.