Mo, 20. August 2018

Acht Siege fehlen

24.03.2016 10:26

NBA: Meister Golden State weiter auf Rekordkurs

Die Golden State Warriors sind in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA weiter drauf und dran, Geschichte zu schreiben. Der Titelverteidiger fuhr am Mittwoch mit 114:98 gegen die Los Angeles Clippers den 64. Saisonsieg ein. Acht Erfolge fehlen in den ausständigen elf Partien des Grunddurchganges noch, um den Rekord der Chicago Bulls aus der Saison 1995/96 einzustellen.

Die Bulls hatten damals mit Superstar Michael Jordan nur zehn Saisonniederlagen kassiert, Golden State hält bei deren sieben. Erstmals gestand auch Warriors-Trainer Steve Kerr, der damals selbst als Spieler in Chicago tätig war, die Bedeutung der Rekordjagd ein: "Das ist ziemlich verlockend." Gegen die Clippers war auf seine Stars Verlass. Stephen Curry kam auf 33 Punkte, Klay Thompson auf deren 32.

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch:
Washington Wizards - Atlanta Hawks 101:122
Cleveland Cavaliers - Milwaukee Bucks 113:104
Boston Celtics - Toronto Raptors 91:79
Detroit Pistons - Orlando Magic 118:102
Chicago Bulls - New York Knicks 107:115
Minnesota Timberwolves - Sacramento Kings 113:104
San Antonio Spurs - Miami Heat 112:88
Phoenix Suns - Los Angeles Lakers 119:107
Denver Nuggets - Philadelphia 76ers 104:103
Portland Trail Blazers - Dallas Mavericks 109:103
Houston Rockets - Utah Jazz 87:89
Golden State Warriors - Los Angeles Clippers 114:98

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.