Mo, 20. Mai 2019
17.03.2016 12:02

Hayböck Siebenter

14. Rekord-Saisonsieg für Peter Prevc in Planica

Peter Prevc hat am Donnerstag das erste von drei Einzel-Skifliegen zum Saisonkehraus in Planica gewonnen. Der Weltcup-Gesamtsieger aus Slowenien hat damit gleich mehrere Rekorde von Gregor Schlierenzauer geknackt wie den 14. Saisonsieg, den 20. Saison-Podestplatz und die Saison-Punktebestmarke mit nunmehr 2.123 Punkten.

Der Saison-Dominator setzt seinem herausragenden Auftritt beim Weltcup-Finale die Krone auf. Peter Prevc hat am Donnerstag in der ersten von drei Einzel-Konkurrenzen in Planica nach dem dritten Halbzeitrang den Sprung nach ganz oben geschafft. Prevc gewann 7,5 Zähler vor dem Norweger Johann Andre Forfang und 12,5 vor seinem Landsmann Robert Kranjec.

Kranjec segelte im zweiten Durchgang zwar zur Tageshöchstweite von 241,5 m, - der Weltrekord war an diesem Tag wegen zu wenig Aufwinds nicht in Gefahr -, die Schlagzeilen gehörten aber dem Überflieger dieser Saison, Peter Prevc.

Drei Rekorde von Gregor Schlierenzauer geknackt
Der slowenische Weltcup-Gesamtsieger, Skiflug-Weltmeister und Vierschanzen-Tourneesieger hat damit vor rund 30.000 Zuschauern gleich drei Rekorde von Gregor Schlierenzauer geknackt: Den 14. Saisonsieg, den 20. Saison-Podestplatz und die Saison-Punktebestmarke mit nunmehr 2.123 Punkten. Und noch hat Prevc die Chance, beim Saisonkehraus in seiner Heimat alle drei Bestmarken in zwei weiteren Einzel-Konkurrenzen auszubauen.

Mit ermöglicht hat den Rekordsieg am Donnerstag auch Halbzeitleader Severin Freund. Der Deutsche landete im zweiten Durchgang bei nur 216 Metern und fiel noch an die vierte Stelle zurück. Nicht ganz nach Wunsch lief es auch für den noch um den dritten Gesamtrang kämpfenden Oberösterreicher Michael Hayböck. Er musste sich mit Rang sieben begnügen und verlor auf Kenneth Gangnes (5.) wieder wertvolle Punkte.

Gangnes liegt nun 47 Zähler vor Hayböck auf Rang drei, der ÖSV-Adler wird sich in den restlichen Konkurrenzen steigern müssen. Im Training hatte Hayböck mit 233,5 m noch die zweitbeste Weite gezeigt, im Bewerb landete er bei 226,5 und nur 214,5 m.

Zweitbester ÖSV-Mann war Stefan Kraft als Zehnter, die weiteren zwei Österreicher im Finale landeten auf den Rängen 22 (Manuel Poppinger) und 25 (Manuel Fettner). Philipp Aschenwald (34.), Thomas Hofer (41.) und Clemens Aigner (56.) verpassten allesamt das Finale der Top 30.

Nicht vergessen werden soll an seinem besonderen Tag Altstar Noriaki Kasai. Der 43-jährige Japaner trug anlässlich seines 500. Weltcup-Bewerbs die Startnummer 500, landete aber auf dem sehr guten sechsten Rang. Er hätte das Jubiläum schon vergangenen Sonntag in Titisee-Neustadt feiern sollen, dieser Bewerb war jedoch abgesagt worden und wurde nun in Planica nachgetragen.

Ergebnis:
1. Peter Prevc (SLO) 426,5 Punkte (223,0 m/232,5)
2. Johann Andre Forfang (NOR) 419,0 (226,0/226,0)
3. Robert Kranjec (SLO) 414,0 (223,0/241,5)
4. Severin Freund (GER) 409,9 (227,5/216,0)
5. Kenneth Gangnes (NOR) 401,4 (222,0/226,0)
6. Noriaki Kasai (JPN) 397,9 (225,0/225,0)
7. Michael Hayböck (AUT) 384,7 (226,5/214,5)
8. Jurij Tepes (SLO) 383,5 (224,0/218,0)
9. Anders Fannemel (NOR) 381,6 (228,5/213,0)
10. Stefan Kraft (AUT) 378,7 (210,0/220,0)
11. Andreas Stjernen (NOR) 377,7 (212,0/218,0)
12. Daniel-Andre Tande (NOR) 377,0 (224,5/213,0)
13. Richard Freitag (GER) 375,2 (219,0/210,0)
14. Daiki Ito (JPN) 369,1 (212,0/215,0)
15. Kamil Stoch (POL) 362,6 (208,5/212,0)
16. Simon Ammann (SUI) 361,2 (208,5/212,0)
17. Roman Koudelka (CZE) 357,9 (211,5/208,0)
18. Mackenzie Boyd-Clowes (CAN) 356,5 (208,0/208,5)
19. Stephan Leyhe (GER) 353,2 (202,5/215,5)
20. Taku Takeuchi (JPN) 350,2 (202,5/210,5)
21. Karl Geiger (GER) 347,8 (203,0/211,0)
22. Manuel Poppinger (AUT) 345,4 (205,0/204,0)
23. Vincent Descombes Sevoie (FRA) 345,3 (208,5/202,5)
24. Lukas Hlava (CZE) 345,0 (201,0/206,5)
25. Manuel Fettner (AUT) 344,6 (205,0/201,0)
26. Jaka Hvala (SLO) 342,8 (201,5/208,5)
27. Joachim Hauer (NOR) 333,1 (205,5/200,0)
28. Markus Eisenbichler (GER) 332,8 (200,5/201,5)
29. Anze Semenic (SLO) 332,1 (206,0/197,0)
30. Andrzej Stekala (POL) 327,9 (203,0/193,5)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Das Boateng-Drama
Die Einsamkeit des vergessenen Bayern-Stars
Fußball International
Bewunderer von Zidane
PSG-Superstar Mbappe denkt über einen Wechsel nach
Fußball International
Heißes Gerücht
Ex-Rapid-Sportchef Bickel: Ab zu Hannover 96?
Fußball International
Nach Wechsel-Gerüchten
Toni Kroos verlängert bei Real Madrid
Fußball International
Wirbel um Real-Star
Bale fordert 51 Mio. oder er spielt nur noch Golf
Fußball International
Schock im Stadion
Herzinfarkt am Rasen! Schiedsrichter stirbt
Fußball International
Aztgersdorfer „Wunder“
Unglaublich! Hypo nach 42 Jahren entthront
Sport-Mix
Coach spricht Klartext
Hütter zu Kritikern: „Viele dachten, ich fliege“
Fußball International
Spielplan
18.05.
19.05.
20.05.
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
Österreich - Bundesliga
SCR Altach
3:1
TSV Hartberg
Admira Wacker
3:2
Wacker Innsbruck
SV Mattersburg
1:0
SK Rapid Wien
Österreich - Regionalliga Ost
FC Stadlau
3:1
SV Schwechat
SV Leobendorf
1:1
Bruck/Leitha
Österreich - Regionalliga Mitte
WSC Hertha
1:2
TUS Bad Gleichenberg
RZ Pellets WAC (A)
5:0
ATSV Stadl-Paura
Union Gurten
2:2
Sturm Graz A
Österreich - Regionalliga West
FC Dornbirn 1913
3:1
SC Schwaz
VfB Hohenems
1:3
FC Langenegg
FC Kitzbühel
0:1
SC Rheindorf Altach II
Deutschland - Bundesliga
Bayern München
5:1
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
0:0
VfB Stuttgart
Borussia M'gladbach
0:2
Borussia Dortmund
Hertha BSC
1:5
Bayer Leverkusen
Werder Bremen
2:1
RB Leipzig
SC Freiburg
5:1
1. FC Nürnberg
1. FSV Mainz 05
4:2
1899 Hoffenheim
VfL Wolfsburg
8:1
FC Augsburg
Fortuna Düsseldorf
2:1
Hannover 96
Spanien - LaLiga
UD Levante
2:2
Atletico Madrid
FC Sevilla
2:0
Athletic Bilbao
FC Getafe
2:2
FC Villarreal
Espanyol Barcelona
2:0
Real Sociedad
Real Valladolid
0:2
FC Valencia
SD Huesca
2:1
CD Leganes
Celta de Vigo
2:2
Rayo Vallecano
Deportivo Alaves Sad
2:1
FC Girona
Italien - Serie A
Udinese Calcio
3:2
Spal 2013
FC Genua
1:1
Cagliari Calcio
US Sassuolo
0:0
AS Rom
Frankreich - Ligue 1
FC Girondins Bordeaux
0:1
Stade de Reims
Paris Saint-Germain
4:0
Dijon FCO
EA Guingamp
2:2
Olympique Nimes
AS Saint Etienne
3:0
OGC Nice
OSC Lille
5:0
SCO Angers
Racing Straßburg
0:2
Stade Rennes
Olympique Lyon
4:0
SM Caen
FC Toulouse
2:5
Olympique Marseille
HSC Montpellier
1:1
FC Nantes
AS Monaco
2:0
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Antalyaspor
3:0
Malatya Bld Spor
Trabzonspor
2:1
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Feirense
2:1
CD das Aves
CS Maritimo Madeira
0:1
Boavista FC
Vitoria Setubal
1:3
Rio Ave FC
Benfica Lissabon
4:1
CD Santa Clara
FC Porto
2:1
Sporting CP
Niederlande - Eredivisie
Heracles Almelo
0:2
FC Utrecht
FC Groningen
2:1
Vitesse Arnhem
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
2:0
AS Eupen
KFCO Beerschot-Wilrijk
1:2
KV Oostende
St. Truidense VV
2:1
KVC Westerlo
Russland - Premier League
FC Ufa
0:2
FC Orenburg
ZSKA Moskau
1:0
Republican FC Akhmat Grozny
FC Krylia Sovetov Samara
1:2
FC Spartak Moskau
Ukraine - Premier League
Vorskla Poltawa
2:0
FC Arsenal Kiew
Karpaty Lemberg
2:0
SFC Desna Tschernihiw
FC Dynamo Kiew
2:1
FC Mariupol
FC Olimpik Donezk
2:1
FC Chernomorets Odessa
Italien - Serie A
Lazio Rom
20.30
FC Bologna
Türkei - Süper Lig
Ankaragucu
19.00
Sivasspor
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
19.00
Fenerbahce
Russland - Premier League
FC Rubin Kazan
18.00
FK Anschi Machatschkala
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin

Newsletter