Mo, 18. Juni 2018

Flandern-Rundfahrt

02.04.2006 19:30

Champion Boonen verteidigt Titel

Weltmeister Tom Boonen aus Belgien hat seinen Vorjahres-Erfolg bei der Flandern-Radrundfahrt am Sonntag gewonnen. Der 24-Jährige gewann die 90. „Ronde“ nach 258 Kilometern vor seinem Landsmann Leif Hoste, mit dem er 32 Kilometer vor dem Ziel ausgerissen war.

Auf Platz drei fuhr George Hincapie aus den USA. Die Österreicher Bernhard Eisel und Peter Wrolich landeten nicht im Spitzenfeld. Bei den Damen erreichte Christiane Soeder ein Spitzenresultat. Die Niederösterreicherin aus dem Univega-Team fuhr in der Flandern- Rundfahrt auf Rang zwei.

Soeder musste in dem 111-km-Rennen auf der belgischen Klassiker-Strecke nur der Niederländerin Mirjam Melchers den Vortritt lassen, die wie Tom Boonen bei den Herren ihren Vorjahrssieg wiederholte.

Die Damen mussten auf ihrer Fahrt von Oudenaarde nach Meerbeke zwölf Anstiege und drei Abschnitte mit Kopfsteinpflaster bewältigen und radelten auf den letzten 65 Kilometern vor zehntausenden Fans auf der Herren-Strecke.

Melchers holte bei einer Attacke 40 Sekunden Vorsprung heraus, doch Soeder schloss zwei Kilometer vor dem Ziel nochmals auf. Im Finish war Melchers aber stärker.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.