Doppelt so viele

Abhängigkeit: Mehr Spiel- als Drogensüchtige

Wien
17.03.2015 17:43
In Österreich gibt es doppelt so viele Spielsüchtige wie Drogenabhängige – nämlich 64.000 Betroffene. Zwei Drittel davon leben in Wien. Allerdings: Die erste und letzte Studie dazu liegt mittlerweile vier Jahre zurück. Trotz des Automatenverbots Anfang Jänner verzichtet die Stadt auf neue Ergebnisse der Spielsuchtforschung.

Von 2009 bis 2011 ermittelte die Österreichische ARGE Suchtvorbeugung die Anzahl an Abhängigen. Und das auch nur deshalb, weil die Österreichischen Lotterien das Forschungsprojekt sponserten. Während die öffentliche Hand in Deutschland in den letzten vier Jahren gleich mehrere Studien zur Spielsucht beauftragt hat, gibt es in Österreich offenbar kein Budget dafür.

Einzig Zahlen von der Spielsuchthilfe lassen erahnen, wie viele Wiener jährlich Hilfe benötigen: So klingelten die Telefone im vergangenen Jahr immerhin 1200-mal, weitere 800 Personen suchten das persönliche Gespräch.

„Auf jeden Spielsüchtigen kommen weitere sieben Personen, die entweder auch betroffen sind oder unter der Krankheit ihres Bekannten leiden“, weiß die Leiterin der Spielsuchthilfe, Izabel Horodecki.

Wie berichtet, zählt die Einrichtung etwa 50 neue Fälle pro Monat. Insgesamt 40.000 Wiener sollen abhängig sein. Besonders prekär: Das Klientel der süchtigen Online-Zocker wächst sukzessive, seit der Studie stieg ihre Anzahl von 19 auf 41 Prozent!

Am 13. April findet erstmals eine Vernissage von ehemaligen Spielsüchtigen im Festsaal der Bezirksvorstehung Margareten (Schönbrunner Straße 54) statt

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele