15.04.2006 13:31 |

Tabellenführer

Barcelona auf dem Weg zum Titel weiter siegreich

Der FC Barcelona hat im vorgezogenen Spiel zur 33. Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft im Duell der Champions-League-Halbfinalisten Villarreal am Freitagabend im Nou-Camp knapp 1:0 geschlagen. Der Kameruner Samuel Eto'o scorte mit seinem 24. Saisontor in der elften Minute den Siegestreffer für den ohne Superstar Ronaldinho angetretenen Tabellenführer.

Barcelona liegt nach dem Sieg nun 14 Punkte vor dem Erzrivalen Real Madrid. Villarreal ist mit 24 Zählern Rückstand auf Barca Achter. Vor dem CL-Halbfinale gegen den AC Milan am Dienstag plagen Barcelona jedoch Stürmersorgen. Nach dem argentinischen Offensivspieler Gabriel Messi, der mit einer Muskelverletzung bis zu vier Wochen ausfällt, schieden auch Henrik Larsson und Santi Ezquerro verletzt aus.

Der Schwede musste gegen Villarreal bereits nach neun Minuten mit einer Oberschenkelverletzung vom Spielfeld, sein Ersatzmann Ezquerro verließ nur 25 Minuten später das Spielfeld - nach einem Zweikampf verletzte sich der Spanier am rechten Knie.

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten