Mo, 18. Juni 2018

Millionenliga

16.09.2014 13:58

So viel cashen die Klubs in der Champions League

Millionenliga Champions League: Europas Fußballverband schüttet auch diese Saison reichlich Prämien an die 32 Klubs in der Gruppenphase aus. Jeder von ihnen kassiert allein 8,6 Millionen Euro Startgeld.

Pro Sieg in der Gruppenphase kommt jeder Teilnehmer eine Million, pro Unentschieden 500.000 Euro. Der Sieger des Endspiels in Berliner Olympiastadion bekommt 10,5 Millionen, der Final-Verlierer 6,5 Millionen Euro.

Sollte ein Klub die Gruppenphase ohne Punkteverlust überstehen und im Mai 2015 das Finale gewinnen, würde er dafür mit 37,4 Millionen Euro Prämien entlohnt. Vergangene Saison erhielt Sieger Real Madrid insgesamt 57,4 Millionen Euro an Prämien von der UEFA. Die Gesamtsumme setzte sich aus der sportlichen Leistung und der Ausschüttung aus dem Marketing- und TV-Pool zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.