Sa, 21. Juli 2018

"Happiness Blanket"

11.07.2014 07:00

Decke zeigt, wie sich Passagiere beim Flug fühlen

Die englische Fluggesellschaft British Airways arbeitet an einer interaktiven Decke für ihre Kunden, mit deren Hilfe sie das Serviceangebot an Bord ihrer Flieger verbessern will. Die "Happiness Blanket" wandelt über ein Stirnband gemessene Hirnströme in verschiedene Farben um, die dem Bordpersonal anzeigen, wie wohl oder unwohl sich ein Fluggast gerade fühlt.

Mit der interaktiven "Happiness Blanket" (Glücksgefühl-Decke), die laut Angaben der Fluglinie bereits an sieben Freiwilligen während eines Fluges von London nach New York getestet wurde, will die Airline in Erfahrung bringen, wie ihr Bordangebot bei den Passagieren ankommt.

Stimmung bestimmt Farbe der Decke
Die Fluglinie hat ein mit Neurosensoren besetztes Stirnband entwickeln lassen, das die Passagiere während des Fluges am Kopf tragen. Die damit gemessenen Daten werden mittels einer Software analysiert und über eine Bluetooth-Verbindung an winzige, in die Decke eingewobene Glasfaser-LEDs übertragen, die sich je nach Stimmung des Fluggastes verfärben. Die Farbe Rot etwa signalisiert, dass sich der Kunde gestresst oder nervös fühlt, ist er zufrieden und entspannt, färbt sich die "Happiness Blanket" hingegen blau (siehe Video).

Die solcherart erhobenen Daten werden von British Airways analysiert und sollen dazu dienen, den Kabinenservice zu optimieren sowie die Zufriedenheit der Fluggäste zu erhöhen. Die Hightech-Decke soll dazu dienen, verschiedene Leistungen der Airline - wie etwa das Bordmenü oder das Onboard-Entertainment - zu optimieren, berichtet die Fluglinie auf ihrer Website.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.